Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

BRASSTEMCellEVO Ergebnis in Kürze

Project ID: 303831
Gefördert unter: FP7-PEOPLE
Land: Spanien

Regulatoren von Wurzelgewebe könnten Ernteresilienz steigern  

Wurzel-Forscher hat damit begonnen, die Genetik hinter komplexen zellulären Systeme aufzudecken, welche zur Verbesserung der Landwirtschaft verwendet werden könnten. 
Regulatoren von Wurzelgewebe könnten Ernteresilienz steigern  
Wurzeln transportieren Wasser und Nährstoffe aus dem Boden zu anderen Pflanzengeweben und bilden eine Barriere gegen Pflanzenpathogene und Toxine. Trotz der Bedeutung der Wurzeln bleibt noch viel zu unbekannt, wie diese komplexen Grundgewebe entwickelt und entwickelt.

Das EU-finanzierte Projekt BRASSTEMCELLEVO (Development and evolution of tissue complexity in plants: The Brassicaceae stem cell development) beabsichtigte, die genetischen und Entwicklungsprozesse hinter der Boden-Gewebebildung zu identifizieren. Die Forscher konzentrierten sich auf die Pflanzenfamilie Brassicaceae, einschließlich der Arten, die an extreme Umgebungen angepasst sind.

Sie begannen mit der Analyse von Wurzeln von 25 Arten über mehrere Linien hinweg, um die Gewebemerkmale mit ökologischen Tendenzen zu verbinden. Als nächstes verglichen sie die Bildung Wurzelgewebe bei Cardamine hirsuta und Eutrema halophila auf molekularer Ebene.

Genauer gesagt, verglichen sie die Expressionsmuster und Lokalisierung von drei Transkriptionsfaktoren, von den angenommen wird, dass sie die Wurzelgewebebildung steuern. Da E. halophila tolerant gegenüber hohen Salzbedingungen ist, könnten die Forscher sie verwenden, um zu ermitteln, ob die Transkriptionsfaktoren durch Umwelt-Stressoren reguliert werden.

Forscher schufen weiterhin transgene Arabidopsis-Pflanzen, die alle drei dieser Transkriptionsfaktoren exprimieren, um zu untersuchen, wie unterschiedliche Bodengewebe organisiert sind. Diese Analyse ermöglicht ein tieferes Verständnis dafür, wie sich die Vielfalt der Bodengewebe entwickelt.

Studien wie diese hier helfen Pflanzenwissenschaftler dabei, den adaptiven Wert von Eigenschaften wie Toleranz gegenüber Umweltstressoren zu bewerten. Im Allgemeinen helfen Einblicke in die Evolution und die Regulierung des Wurzelgewebes, die Ernteresilienz angesichts der globalen Herausforderungen wie Nahrungsmittelsicherheit zu verbessern.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Scientific Research

Schlüsselwörter

Wurzel, Pflanzen Elastizität, Pflanze, Grundgewebe, BRASSTEMCELLEVO, Brassicaceae 
Datensatznummer: 190593 / Zuletzt geändert am: 2016-11-23
Bereich: Umwelt