Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Abfall wird zu Biokunststoff

Ein EU-Team hat die Möglichkeit der Herstellung einer Biokunststofffolie aus weggeworfenen Tomatenhäuten untersucht. Die Idee erwies sich als realisierbar und ergab skalierbare und biologisch abbaubare Optionen für Lebensmittelverpackungen.
Abfall wird zu Biokunststoff
Bei pflanzlichen Kutkulas handelt es sich um die dünnen, wasserdichten Häutchen über der äußeren Zellschicht. Dieses Material ist die Kunststofffolie der Natur und könnte an den industriellen Einsatz angepasst werden.

Das von der EU finanzierte Projekt BIOPROTO (Bioplastic production from tomato peel residues) hat Wege untersucht, um das Kutikulamaterial auf künstliche Weise aus Tomatenhäuten herzustellen. Europa erzeugt jährlich mehr als 11 Millionen Tonnen Tomaten, deren Häute ein unausgeschöpftes Potenzial bergen. Denn Tomatenhäute sind billig und chemisch für die Umwandlung in eine kutikulaähnliche Substanz geeignet. Im Rahmen des Projekts untersuchte man Tomatenhautpolymere sowie deren Potenzial für deren Umwandlung in Biokunststoffe.

Das Team verfolgte mehrere Forschungswege. Die ersten Stufen umfassten die chemische Synthese in einer starken Säure, die Polymer-Selbstorganisation in Wasser sowie mehrere ökologisch nachhaltige industrielle Prozesse. Die Gruppe nutzte überdies Infrarot- und Ramanspektroskopie, um die Verfeinerung der Tomatenhautrückstande zu unterstützen.

Resultat waren neue Folien und Beschichtungen, die aus dem Lipidanteil der pflanzlichen Kutikula gewonnen wurden. Ergebnis ist zudem ein möglicherweise skalierbares Verfahren zur Herstellung von für Lebensmittelverpackungen geeigneten Biokunststoffen.

Der neue BIOPROTO-Kunststoff ist biologisch abbaubar und zeigt minimale Auswirkungen auf die Umwelt. Des Weiteren ist die Substanz kostengünstig herzustellen, was einen Wettbewerbsvorteil für die europäischen Unternehmen darstellt.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Kutikulas, Kutikulä, Biokunststoff, BIOPROTO, Tomate, Polymer, Kunststoff, Folie, Schicht
Datensatznummer: 190641 / Zuletzt geändert am: 2016-11-30
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben