Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

STOM Ergebnis in Kürze

Project ID: 606010
Gefördert unter: FP7-SME
Land: Italien

Semantische Technologie ergibt Vielzahl neuer Softwarelösungen

Die neueste Forschung in der semantischen Technologie hat die Entwicklung und Förderung eines leistungsfähigen neuen Annotationsinstruments zur Unterstützung digitaler Bibliotheken angestoßen. Sie resultierte gleichermaßen in einer neuartigen Softwarelösung, mit der Firmen- oder Unterhaltungsveranstaltungen effizienter und erfolgreicher organisiert werden können.
Semantische Technologie ergibt Vielzahl neuer Softwarelösungen
Vor einigen Jahren gelang dem von der EU finanzierten Projekt SEMLIB (Semantic tools for digital libraries) die Entwicklung neuartiger Softwarelösungen, mit denen digitale Bibliotheken einfacher und produktiver zu durchsuchen sind. Im Einzelnen konnten mit Hilfe von zwei aus dem Projekt stammenden Softwareinstrumenten Leistungsschwächen und Engpässe bei der Durchsuchbarkeit überwunden werden.

Bei dem einen Tool handelt es sich um ein Internet-Annotationssystem, mit dem der Nutzer Webseiten kommentieren und diese Anmerkungen mit anderen Webseiten oder Internetobjekten verknüpfen kann. Es ist das ideale Instrument für kollaborative Projekte und zeigt Verbindungen zu scheinbar nicht verwandten Objekten.

Das andere Instrument ist ein verknüpftes Datenempfehlungssystem, das sich auf semantische Technologien stützt, um den Nutzern zusätzliche ähnliche Inhalte zu empfehlen.

Anfang 2016 brachte das von der EU finanzierte Vorhaben STOM (SemLib to Market) dieses bahnbrechende Forschungsprojekt auf die nächste Stufe, wobei man die Ausnutzung der Ergebnisse des vorhergehenden Projekts in zwei neuen kommerziellen Plattformen managte: Pundit und EventPlace.

Pundit, betrieben mit Semantic-Web-Technologien und einer Benutzeroberfläche, die durch ein kohärentes und elegantes Design gekennzeichnet ist, kann als das ultimative Instrument zur Internet-Annotation betrachtet werden, um auf jeder beliebigen Webseite semantische Kommentare zu Textfragmenten auf einfache Weise zu markieren, zu kommentieren und zu erstellen.

EventPlace ist eine Rundum-Servicelösung für Veranstaltungen. Sie sorgt dafür, das Publikum besser zu lenken, zu verbinden und einzubeziehen und überzeugendere Inhalte und Erfahrungswelten zu erstellen. Mit ihren Funktionen, die sich an alle Arten von Veranstaltungen, kleine, mittlere und große Veranstaltungen für die Öffentlichkeit wie auch für Unternehmen, anpassen, erfüllt sie die Anforderungen der Veranstalter und Planer zur Vermarktung ihrer Veranstaltungen in sämtlichen Phasen des Veranstaltungslebenszyklus: vorher, während und nachher.

Zur Verwirklichung seiner Ziele führte das STOM-Projekt Szenarien der geschäftlichen Nutzung durch, die das gewaltige Potenzial dieser beiden Produkte für B2B- und B2C-Märkte hervorhoben. Man veröffentlichte die Produkte in Demoversionen, so dass man ihre Nutzung analysieren und für eine Kommerzialisierung perfektionieren konnte.

Im Folgenden aktualisierte das Projektteam die Internetseite des Projekts und vermarktete die neuen Produkte über verschiedene Kanäle im Internet sowie auf mehreren Veranstaltungen und Konferenzen. Man ermittelte relevante Marktsegmente, und zwar Hochschulforscher, Fachleute wie beispielsweise Journalisten, Rechtsanwälte und Ärzte, sowie Studierende und Lehrende für Pundit und Veranstalter in Hinsicht auf EventPlace.

Die aus den Anstrengungen von STOM entstandenen Plattformen Pundit wie auch EventPlace sind gut aufgestellt, um zu wichtigen Softwarelösungen auf dem Markt zu werden.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Regional Development

Schlüsselwörter

semantische Technologie, digitale Bibliotheken, Kommentare, Annotationen, STOM, Veranstaltungen
Datensatznummer: 190772 / Zuletzt geändert am: 2016-12-20
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben