Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kooperative Ingenieurwissenschaft EU-China

Ein EU-Team hat ingenieurwissenschaftliche Forschungsbeziehungen zwischen China und Europa vorangebracht. Die Initiative verglichen China und Europa in Hinsicht auf Trends und ingenieurwissenschaftliche Themen und schlug Mittel zur kooperativen Wertschöpfung vor.
Kooperative Ingenieurwissenschaft EU-China
Die EU fördert und unterstützt kollaborative Forschungsbeziehungen zu verschiedenen Nicht-EU-Ländern. Seit einigen Jahren sind chinesische Einrichtungen Bestandteil dieser Art von Beziehungen.

Das von der EU finanzierte Projekt EC-HVEN (Europe-China high value engineering network (EC-HVEN): Shaping sustainable engineering sectors in Europe and China) richtete eine Rahmenumgebung für globale Netzwerkkooperationen ein. Zu den Themengebieten des Konsortiums zählten hochwertige Ingenieurtechnik, moderne Fertigung und Innovation.

Die Teilnehmer haben zahllose kooperative Forschungsprojekte in sechs Kernbereichen entwickelt. Themen waren: Engineering und Technologiemanagement, konstruktive Gestaltung und Innovation, internationale Fertigung und Engineering, globale Engineering-Dienstleistungen und industrielle Nachhaltigkeit und Engineering. Bei dem letztgenannten Thema ging es um Telekommunikationstechnologien für hochwertige Engineering-Netzwerke.

Forscher verglichen neueste Engineering-Trends und Anwendungen in China und Europa miteinander. Sie entwickelten außerdem konzeptionelle Modelle, um kritische Forschungsthemen zu veranschaulichen, und schlugen praktische Handlungsempfehlungen für eine effektive Wertschöpfung durch globale Kooperationsnetze vor.

Die Arbeit ergab nahezu 200 Publikationen einschließlich 83 Zeitschriftenartikeln, 4 Büchern und einer Sonderausgabe sowie zahlreiche Konferenzdokumente und -berichte. Das Projekt organisierte außerdem über 90 Workshops, Seminare und weitere Treffen, die Wissenstransfer und Verbreitung unterstützten.

EC-HVEN veranschaulichte das Potenzial der kollaborativen ingenieurwissenschaftlichen Forschung. Das Konsortium bildete ein Fundament für das weitere Wachstum dieses Erkenntnisstandes.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Scientific Research

Schlüsselwörter

Technik, Ingenieurwissenschaft, Maschinenbau, Engineering, Forschungsbeziehungen, China, kollaborative Forschung, Verbundforschung, EC-HVEN
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben