Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

CYBERROAD Ergebnis in Kürze

Project ID: 607642
Gefördert unter: FP7-SECURITY
Land: Italien

Neue Strategie gegen Cyberkriminalität im Internet

Forscher stellten in einem detaillierten Fahrplan Forschungsprioritäten im Kampf gegen Cyberkriminalität und Cyberterrorismus vor, um künftig die Sicherheit europäischer Bürger im Netz zu verbessern.
Neue Strategie gegen Cyberkriminalität im Internet
Mit der Erweiterung der digitalen Welt nimmt auch die Cyberkriminalität enorm zu, was die wirtschaftliche Entwicklung gefährden kann. Das EU-finanzierte Projekt CYBERROAD (Development of the cyber crime and cyber terrorism research roadmap) will nun Cyberkriminalität und Cyberterrorismus mit innovativen Methoden bekämpfen.

Zunächst wurden Forschungslücken identifiziert, die verhindern, dass die Sicherheit von Bürgern und Gesellschaft geschützt wird. Neben bestehenden Technologien stand die zunehmende Vernetzung des Lebensumfelds im Blickpunkt (Internet der Dinge), vor allem die immer stärkere digitale Präsenz im Alltag.

Die Studie, an der Experten und Behörden aus den Bereichen Cyberkriminalität, Cyberterrorismus, Forschung, Wissenschaft, Industrie, Regierung und Nichtregierungsorganisationen beteiligt waren, dokumentierte 18 Forschungsprioritäten zur Verbesserung von Sicherheit und Abwehr und entwickelte eine tragfähige Strategie für den Forschungsbereich Cybersicherheit. Sie umfassen bessere und effektivere High-Tech-Lösungen zur Erkennung und Verhütung von Anschlägen sowie rechtliche und forensische Aspekte.

Alle Themen der Roadmap wurden in einer interaktiven, webbasierten Karte Fachleuten wie auch Öffentlichkeit präsentiert, was ein wichtiger Schritt ist, um die Risiken im Zusammenhang mit Cyberkriminalität zu verdeutlichen und Gegenmaßnahmen zu finden.

Die Ergebnisse wurden auch auf Konferenzen, Ausstellungen, Workshops und Messen präsentiert. Im Rahmen von Erhebungen erfassten die Forscher Feedback von vielen wichtigen Stakeholdern, Nutzern und Wissenschaftlern bis hin zu Strafverfolgungsbehörden und IT-Unternehmen.

Der Fahrplan von CYBERROAD stellte bereits unter Beweis, dass er viel zur Bekämpfung von Online-Kriminalität und Terrorismus sowie zur Organisation und Schulung im Kampf gegen illegale Online-Aktivitäten in Europa beitragen kann. Mit dem ehrgeizigen Projekt kann die Sicherheit aller Internetnutzer um vieles vorangebracht werden.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Safety

Schlüsselwörter

Cyberkriminalität, Internetsicherheit, Cyberterrorismus, CYBERROAD, Strafverfolgung
Datensatznummer: 191182 / Zuletzt geändert am: 2017-02-22
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben