Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

BIOBOTTLE Ergebnis in Kürze

Project ID: 606350
Gefördert unter: FP7-SME
Land: Spanien

Stabilere und biologisch abbaubare Milchflaschen

Forscher entwickelten Flaschen aus biologisch abbaubarem Kunststoff, die sich vor allem durch Hitzebeständigkeit auszeichnen.
Stabilere und biologisch abbaubare Milchflaschen
Die mangelnde Hitzebeständigkeit herkömmlicher biologisch abbaubarer Materialien ist eine der größten Hürden für die breite Anwendung. Hier soll nun das Material mit der so genannten reaktiven Extrusion u. a. widerstandsfähiger gegen Risse und Abrieb gemacht werden.

Das EU-finanzierte Projekt BIOBOTTLE (Biodegradable solutions for packaging of liquid dairy products) entwickelte biologisch abbaubare Kunststoffflaschen und -beutel, die den Anforderungen an Verpackungen für verschiedenste Molkereiprodukte genügen. Dabei sollte die chemische Struktur des Materials modifiziert werden, ohne die mechanische Belastbarkeit zu verringern.

Schwerpunkt der Studie war ein neues biologisch abbaubares Material, das Milchprodukte ebenso lange frisch hält wie herkömmliche Verpackungen. Seine thermische und mechanische Belastbarkeit ist der von HDPE und PET überlegen, gleichzeitig ist es biologisch abbaubar, ohne die Umwelt zu belasten. Die neuen Flaschen und Verpackungsbeutel für Molkereiprodukte sind für die Pasteurisierung geeignet und auch flexibel genug für Schlauchbeutelmaschinen.

Das von BIOBOTTLE entwickelte Verpackungsmaterial kann zu wettbewerbsfähigen Kosten produziert werden und ist maximal 20 % teurer als herkömmliche Lösungen.

Die biologisch abbaubaren Flaschen und Beutel von BIOBOTTLE sind für den Milch- und Biosektor von wirtschaftlicher Bedeutung, insbesondere für Hersteller von Molkereiprodukten, werden aber hauptsächlich den KMU-Projektpartnern zugute kommen.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Regional Development

Schlüsselwörter

Biologisch abbaubar, Milchflaschen, BIOBOTTLE, Milchprodukte, Haltbarkeit
Datensatznummer: 191194 / Zuletzt geändert am: 2017-02-22
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben