Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

GRAIN 2 Ergebnis in Kürze

Project ID: 605119
Gefördert unter: FP7-TRANSPORT
Land: Spanien

Gemeinsame Anstrengungen der EU und China für eine sauberere, umweltfreundlichere Luftfahrttechnologie

Die Europäische Kommission hat für die Luftfahrt ehrgeizige Ziele in Bezug auf Emissionen, Kraftstoffverbrauch und Lärm bis zum Jahr 2050 gesetzt. Eine EU-Initiative erforschte die Rolle von umweltfreundlichen Technologien beim Erreichen dieser Ziele.
Gemeinsame Anstrengungen der EU und China für eine sauberere, umweltfreundlichere Luftfahrttechnologie
Im Jahr 2011 hat der Beirat für Luftfahrtforschung in Europa (ACARE) für die Luftfahrt ehrgeizige Ziele bis zum Jahr 2050 gesetzt, die mit den Fähigkeiten von typischen neuen Flugzeugen im Jahr 2000 verglichen werden. Dazu gehören die Entwicklung von Technologien und Verfahren, um die Kohlendioxid-Emissionen von Flugzeugen pro Passagierkilometer um 75%, den Lärm um 65% und Stickoxide um 90% zu reduzieren. Um diese Ziele zu erreichen, müssen sich Bemühungen um grüne Technologien auf drei Hauptlinien konzentrieren: Luftfahrzeuge, Luftverkehrssysteme und nachhaltige Energien.

In diesem Sinne befasste sich das EU-finanzierte Projekt GRAIN 2 (Greener aeronautics international networking-2) mit mehreren Schlüsseltechnologien zu künftigen grünen Technologien.

Die Projektpartner identifizierten und konzentriert sich auf vier wichtige umweltfreundliche Technologien (KGT) als die vielversprechendsten für eine umweltfreundlichere Luftfahrt. Dies sind Antriebstechnologien, Flugzeugzellen-Flugphysik, umweltfreundliche Materialien und Strukturen sowie Luftfahrtkommunikation und Überwachung.

Das Team von GRAIN-2 identifizierte Bereiche von gegenseitigem Interesse für Forschung, Technologie und Entwicklung (FTE). Es fand aufkommende FTE-Forschungsthemen unter den KGT und lieferte ein Dokument über den Stand der Technik für jede KGT.

GRAIN 2 förderte die Zusammenarbeit zwischen chinesischen und europäischen Partnern zu KGT und bereitete spezifische FTE-Aktivitäten für gemeinsame Vorschläge unter dem Siebten Rahmenprogramm (RP7) und Horizont 2020 vor. Die gemeinsamen Vernetzungsaktivitäten wurden durch eine Reihe von offenen Verbreitungsveranstaltungen unterstützt. Dazu gehörten KGT-Gruppen, offene Foren, Workshops und ein kurzer Kurs mit Experten zu den Themen physikalische Modellierung, Simulation, Optimierung und Steuerung aus China und Europa in den verschiedenen KGT-Bereichen.

Außerdem wurde eine web-basierte Plattform entwickelt, um Daten mit Relevanz für Berechnungsmethoden und experimentelle Tests für multidisziplinäre Anwendungen in der Luftfahrt zu speichern und zu verbreiten.

GRAIN 2 lieferte chinesischen und europäischen Forschern eine wertvolle Gelegenheit, jetzt und in der Zukunft zusammenarbeiten, um grüner Technologien für due Luftfahrt zu entwickeln.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Transport

Schlüsselwörter

umweltfreundliche Luftfahrt, Luftfahrt, GRAIN 2, wichtige umweltfreundlichere Technologien  
Datensatznummer: 191212 / Zuletzt geändert am: 2017-02-23