Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

AUTOGRASSMILK — Ergebnis in Kürze

Project ID: 314879
Gefördert unter: FP7-SME
Land: Irland
Bereich: Land- und Forstwirtschaft

Nachhaltiges Beweiden und automatisches Melken

Ein EU-Team hat Technologien zur automatisierten Überwachung von Milchviehweiden in Verbindung mit automatischem Melken (AM) entwickelt. Die Forschung ergab außerdem optimale Beweidungsstrategien im Sinne der Nachhaltigkeit und mehrere Managementinstrumente.
Nachhaltiges Beweiden und automatisches Melken
Europäische Milchviehbetriebe haben automatische Melksysteme übernommen, bei denen die Kühe zum Melken kommen, wann immer sie möchten. Die Einführung von automatischen Melksystemen bedeutete jedoch auch einen unerwünschten Rückgang des Einsatzes von Weidefutter für Milchviehbetriebe.

So entwickelte das von der EU finanzierte Projekt AUTOGRASSMILK (Innovative and sustainable systems combining automatic milking and precision grazing) Präzisionsweidetechnologien, die in Verbindung mit automatischen Melksystemen eingesetzt werden sollen. Ziele waren die Entwicklung von Fütterungsstrategien, die Weiden und automatisches Melksystem einbeziehen, um die Nachhaltigkeit der Beweidung zu steigern, und letztlich die Entwicklung und Verbreitung neuer Instrumente für Landwirtschaftsmanagement.

Die Partner entwickelten verschiedene Strategien zur Maximierung der Milchleistung mit automatischem Melksystem und integrierter Beweidung über ein breites Spektrum von Produktionsbedingungen. Die Arbeit lieferte empfohlene Fütterungsstrategien für Zeiträume mit Grasmängeln und für verschiedene Kuhrassen sowie ein automatisiertes Grasmessinstrument. Außerdem gaben die Forscher Richtlinien für den Betrieb von rotierenden und mobilen Melksystemen heraus.

Die Teammitglieder erarbeiteten internetgestützte Entscheidungshilfe- und Nachhaltigkeitsinstrumente. Beide Instrumente erlauben fachkundigere Entscheidungen und größere wirtschaftliche Erträge. Die Werkzeuge bieten gleichermaßen Zugang zu Themen, die für die Landwirte von Interesse sind, sowie zu Forschungsresultaten.

Zu den verschiedenen Verbreitungsaktivitäten zählen eine öffentlich zugängliche Internetseite, auf der die zahlreichen Konferenzen, Seminare und Workshops des Projekts im Detail dargelegt werden.

Die Ergebnisse von AUTOGRASSMILK ermöglichen es den Landwirten, durch Beweidung eine höhere Produktivität zu realisieren. Das System leistet überdies Hilfestellung dabei, der Zwickmühle aus automatischem Melksystem oder Beweidung zu entkommen, so dass mehr Landwirte beides in Kombination nutzen können, wodurch sowohl das Produkt als auch der Boden verbessert werden.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Scientific Research

Schlüsselwörter

Beweiden, automatisches Melken, Milchviehbetriebe, Milchwirtschaftsbetriebe, AUTOGRASSMILK, Präzisionsbeweiden
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben