Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Sprachen an der Seidenstraße

Ein EU-Team forschte zu Shanshan - einem Königreich entlang der Seidenstraße - und Einflüssen anderer Sprachen auf dessen Verwaltungssprache. Offenbar hatten Elemente aus tocharischen oder iranischen Sprachen Einfluss, nicht jedoch die Sprache Khotan.  
Sprachen an der Seidenstraße
Niya Prakrit (auch Niya Gandhari) gehört zur indischen Sprachfamilie und wurde im dritten und vierten Jahrhundert n.Chr. gesprochen. Die Sprache ist pakistanischen Ursprungs und war Verwaltungssprache im Königreich Shanshan an der Seidenstraße am Rande Chinas.

Die Menschen in Shanshan hatten aber auch eine eigene Sprache, die Einfluss auf das dort gesprochene Niya Prakrit gehabt haben könnte. Das EU-finanzierte Projekt NIYA TOCHARIAN (Niya Tocharian: Language contact and prehistory on the Silk Road) untersuchte diese Einflussfaktoren. Die Verwendung von Niya Prakrit in Shanshan war fehlerhaft und enthielt zudem viele Fremdwörter und Eigennamen.

Nun ging das Team einer Vermutung aus dem Jahr 1935 nach, der zufolge die Landessprache mit dem größten Einfluss eine Form des Tocharischen war, das im 5. Jh. n.Chr. weiter westlich entlang der Seidenstraße, aber noch im Großraum von Shanshan gesprochen wurde. Das Tocharische hat zwei bekannte Formen. Die Forscher konnten die These bestätigten, kamen aber zu keinem endgültigen Schluss, da die angeführten Vergleiche in der Studie von 1935 zu vage waren.

Die Frage war, wie es zu fremdsprachlichen Einschüben in der Shanshan-Version des Niya Prakrit kam. Bestätigt wurde eindeutig das Vorhandensein tocharischer Elemente, obwohl die Studie von 1935 für einen schlussfähigen Beweis der These zu wenige Beispiele aufführte. Weiterhin wurden iranische Elemente identifiziert.

Ein Vergleich mit Khotan, einer Variante des Niya Prakrit, legte den Schluss nahe, dass Khotan nicht die Sprache mit dem größten Einfluss auf das Shanshan gewesen sein konnte.

Die Studie trug damit viel dazu bei, die Sprachgeschichte in der zentralasiatischen Region genauer zu rekonstruieren.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Sprachen, Seidenstraße, Shanshan, Niya Prakrit, NIYA TOCHARIAN, prähistorisch
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben