Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Innovative Methode für gesünderen Rote-Bete-Saft

Trotz gesundheitlicher Vorteile und medizinischer Eigenschaften haben Rote Beete und Rote-Bete-Saft auch negative Einflüsse auf die Gesundheit. Eine EU-Initiative erforschte die nachteiligen Auswirkungen für die Verbraucher.
Innovative Methode für gesünderen Rote-Bete-Saft
Forschungen zeigen, dass Rote Beete und Rote-Beete-Saft dank natürlich vorkommender Wirkstoffe kurzfristige Vorteile für die menschliche Gesundheit bringen. Leider ist Rote Bete auch reich an einem Anti-Nährstoff, der negative gesundheitliche Folgen verursachen kann. Dazu gehören leichte Magenreizungen, Nierenversagen und schwere Fälle von Vergiftungen. Rote-Bete-Saft ist auch reich an Zuckern, die keinen signifikanten Beitrag zu einem der berichteten positiven gesundheitlichen Ergebnisse haben. Dagegen erhöhen solche Zucker den Kaloriengehalt des Saftes erheblich.

Das EU-finanzierte Projekt SOFBJ_PRODHUMHEALTH (Sugar and oxalate free beetroot juice: Production and assessment of its human health benefits) befasste sich mit dem Nachweis der Machbarkeit eines neuen, gesünderen Rote-Bete-Saftes unter Verwendung einer milden Verarbeitung und wollte seine gesundheitlichen Vorteile mit denen von herkömmlichen Rote-Bete-Säften vergleichen.

Nach der Untersuchung von einigen schonenden Verfahren entwickelten die Projektpartner einen schonenden Prozess, der eine gesündere Saftzusammensetzung aus Rote Bete oder anderen Früchten oder Gemüsesäften erzeugt, ohne die Vorteile für die menschliche Gesundheit zu beeinträchtigen. Danach produzierten sie den gesünderen Rote-Bete-Saft in Lebensmittelqualität und in ausreichender Menge, um Versuche mit Personen durchzuführen.

Die Forscher beurteilten den Saft im Vergleich zu etablierten Äquivalenten. Außerdem bewerteten sie die gesundheitlichen Vorteile für zerebrale Blutflussparametern, Kognition und Stimmung. Für diese Gesundheitsbereiche zeigen die Ergebnisse keine signifikanten Unterschiede in den Attributen im Vergleich zwischen gesünderer und konventioneller Verarbeitung von Rote Beete.

Das Team von SOFBJ_PRODHUMHEALTH reichte einen Patententwurf für die neu entdeckte gesunde Saftzusammensetzung und den entsprechenden sanften Prozess ein. Bei derzeit laufenden Gesprächen mit Industriepartnern geht es darum, den technologischen Durchbruch zu beschleunigen.

Dank SOFBJ_PRODHUMHEALTH wird die Produktion und Charakterisierung von Rote-Bete-Saft den Weg für dessen Einsatz als multifunktionale Zutat in der Lebensmittelindustrie ebnen. Die Existenz solcher Zutaten wird zur Entwicklung von funktionellen Lebensmitteln mit einer Vielzahl von Vorteilen für die Verbraucher führen, etwa zur Reduktion von Hypertonie und zur Stärkung geistiger Aktivität und athletischer Leistung.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Rote-Bete-Saft, gesundheitliche Vorteile, SOFBJ_PRODHUMHEALTH, oxalatfrei 
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben