Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Die Expansion des Textilhandels

Absatzsteigerung ist der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg. In unserer Informationsgesellschaft, wo praktisch alle Arten von Geschäften elektronisch abgeschlossen werden können, ist deshalb ein umfassender Service unverzichtbar, der diese Geschäftstätigkeit auf eine effiziente, sichere und leicht zugängliche Weise ermöglicht. Ein rumänisches Institut entwickelt gegenwärtig einen solchen umfassenden, einheitlichen Service für die Textilindustrie.
Die Expansion des Textilhandels
Die Textilindustrie ist ein gigantischer Markt. Eine Reihe von Belangen spielen für sie eine Rolle, darunter Umweltstandards, die Entwicklung sicherer Produkte für die Menschen, Lösungen für die Oberflächenbehandlung, Produktionsqualität, Verkaufs- und Vertriebsnetze. Zahllose Textilverkaufsstellen existieren weltweit, die eine Unzahl von verschiedenen Textilien für viele unterschiedliche Anwendungen vermarkten. Daher ist die Entwicklung und Verbreitung von Vertriebswegen für Textilien eine Aufgabe mit beträchtlichem Umfang.

Eine zentrale Einrichtung, die sich der Vermarktung von Textilien widmet, kann daher eine Servicefunktion übernehmen, die gleichzeitig Zeit und Geld einspart. Das rumänische Nationalinstitut für Forschung und Entwicklung in der Textil- und Lederindustrie (INCDTP) hat als Prototyp den Kern einer solchen Einrichtung entwickelt, der einen umfassenden "virtuellen Shop" für die Textilvermarktung zum Ziel hat. Dieser Dienst soll den E-Commerce ausschließlich innerhalb der Textilindustrie erleichtern, dabei soll in großem Umfang spezifische Sachkenntnis verarbeitet und die Erfahrungen eines vorausgegangenen europäischen Projekts umgesetzt werden. Zur Zeit sucht das INCDTP finanzielle Unterstützung, um seinen "virtuellen Shop" zu implementieren, der langfristig der europäischen Wettbewerbsfähigkeit auf dem Textilmarkt Auftrieb verleihen wird, wenn es diese Dienstleistung global anbieten kann.

Verwandte Informationen

Datensatznummer: 80550 / Zuletzt geändert am: 2005-09-18
Bereich: IT, Telekommunikation