Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Robotik als Hilfe für die Industrie

Die Robotik ist eine Hilfe für viele Industriebetriebe, in denen Prozesse unter rauhen Betriebsbedingungen ablaufen oder in denen ein hohes Maß an Präzision bzw. Sicherheit gefordert ist. Ein in Italien entwickelter und inzwischen patentierter hochgewandter Roboter-Greifer, der zerbrechliche Objekte unter rauhen Betriebsbedingungen sicher handhabt, könnte sich als wertvolle Hilfe für viele Industriezweige erweisen.
Robotik als Hilfe für die Industrie
Die Robotik wird in der Medizintechnik, der chemischen Industrie, der Fertigungstechnik und in der Nuklearindustrie für Prozesse eingesetzt, bei denen unter sehr rauhen Betriebsbedingungen mit hoher Genauigkeit gearbeitet werden muss. Weitere Industriezweige, die sich ebenfalls der Robotik bedienen, sind die Handhabung von radioaktiven Abfällen, der Umweltschutz sowie die Offshoretechnik, die Materialwirtschaft oder die Unterwassertechnik.

Eine in Italien entwickelte patentierte Technik ermöglicht jetzt Mehrfinger-Greifer, die kompakt, robust und einfach herzustellen sind. Diese Robotergreifer können auch zerbrechliche oder weiche Objekte jandhaben, da sie eine feine Regulierung der Kontaktkraft ermöglichen und hochgewandte Bewegungen ausführen. Genau wegen dieser Eigenschaften kann der Roboter-Greifer gut in Robotil und Prothetik-Anwendungen eingesetzt werden.

Darüber hinaus lassen sich die Greiferbewegung und die Kontaktkraft ohne Sensoren im Greifer regulieren. Bei Herstellung aus geeigneten Werkstoffe kann der Greifer auch unter rauhen Umgebungsbedingungen eingesetzt werdeb, wie sie beispielsweise in Chemie-, Nuklear- und Unterwasseranwendungen anzutreffen sind. Zur Optimierung sowohl der Greiffunktion als auch der Manipulation des Greifers kann die "Handfläche" des Geräts mit einer Minikamera ausgerüstet werden, die eine detaillierte Überwachung der Bewegungsabläufe gestattet.

Weitere besondere Merkmale des Greifers sind seine spiel- und reibungsfreie Funktionsweise, die ihm das hohe Maß an Gewandtheit verleiht, die Feinregulierung der Bewegungen und die Fähigkeit zu komplizierten Manövern. Der hochgewandte Roboter-Greifer verfügt über ein Aktorsystem, das hydraulisch, elektrohydraulisch oder pneumatisch angetrieben werden kann. Durch seine Robustheit und Flexibilität könnte der Roboter-Greifer in einer Vielzahl von Industriezweigen zur Anwendung kommen.

Verwandte Informationen

Berichtzusammenfassung

Datensatznummer: 80850 / Zuletzt geändert am: 2005-09-18
Bereich: Industrielle Technologien