Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Toolserie zur Implementierung moderner Management-Techniken

Die GOA-Workbench (Group Opinion Analyser Workbench) ist ein hochentwickeltes, managementorientiertes Software-Anwendungsprogramm, das kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) Lösungen aus dem Bereich der Großunternehmen zur Verfügung stellen kann.
Toolserie zur Implementierung moderner Management-Techniken
Die als GOA-Workbench bekannte Fragebogen-Softwaretool-Serie wurde unter dem Aspekt entwickelt, Organisationen die Möglichkeit zu geben, die Meinungen von Gruppen zu analysieren und die gefundenen Daten weitaus effektiver zu nutzen. Hervorgegangen ist diese Software aus mehreren untereinander verknüpften Forschungsprojekten. Sie wurde inzwischen in sieben Sprachen in Feldtests erprobt, die bei über 100 staatlichen und industriellen Organisationen durchgeführt wurden. Das Endergebnis ist eine moderne Toolserie, mit der sich Betriebsausgaben um bis zu 30 Prozent senken lassen.

Die GOA-Workbench ist eine effektive Verknüpfung einzelner GOA-Module zu einem leistungsstarken Anwendungs-Programmpaket. Kunden, die die GOA-Workbench erwerben, erhalten alle gegenwärtig vorhandenen relevanten Module. Dazu gehören auch einige Module, die nicht als Stand-alone-Anwendungsprogramme erworben werden können.

Unabhängig von der Art der managementorientierten Analyse oder Untersuchung kann die GOA-Workbench verschiedene Wissensdatenbanken nutzen, da sie Katalogfragen enthält. Zur GOA-Workbench gehört eine Auswahl spezieller Module, die zusammen eine effektive und stabile Plattform für Aufgaben wie z.B. das totale Qualitätsmanagement oder das Personalmanagement bilden können.

Zu diesen Anwendungsprogrammen gehören unter anderem die European Foundation for Quality Management (EFQM), ein Kundenanfragesystem, ein Personenanfragesystem, eine Management-Auswertung, ein TRIGONUM und eine Bilanzierungs-Q-Karte. Die Workbench nutzt Fragebögen und Algorithmen, die zur Analyse und Beurteilung der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit benötigt werden, und bietet außerdem die Möglichkeit, die anwendende Organisation bei der Optimierung ihrer Unternehmensstrategie zu unterstützen.

Die aktuelle Version der GOA-Workbench enthält zehn verschiedene Wissensdatenbanken. Angesichts der weiter zunehmenden Nachfrage wird sich das Entwicklungsteam um die Einbindung zusätzlicher Wissensdatenbanken und deren Integration in die Workbench bemühen. Die Nachfrage nach dem Produkt hält an, da IBK gegenwärtig auf der Suche nach Distributionspartnern für die europäischen Märkte ist und überdies plant, den Produktumfang zu erweitern und einen weltweiten Netzwerk-Support aufzubauen.
Datensatznummer: 81025 / Zuletzt geändert am: 2005-09-18
Bereich: IT, Telekommunikation