Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Sicherer und termingerechter Warentransport

Es wurde ein neuartiges Konzept für einen Warentransport-Motorroller entwickelt, der Ladungen in städtischen Umgebungen leicht und schnell transportieren kann.
Sicherer und termingerechter Warentransport
Bisher wurden für den Transport von Großgütern vierrädrige Fahrzeuge benötigt, die zur ohnehin schon übermäßigen Verkehrsüberlastung auf innerstädtischen Straßen beitragen, was die Warenauslieferung beträchtlich verzögert. Dieses Problem inspirierte ein mittelständisches Unternehmen aus Frankreich zur Planung und Entwicklung eines ergonomischen Aufsatzes für zweirädrige Fahrzeuge wie Motorroller. Durch diese Innovation ist es nun möglich, lose und sperrige Waren äußerst sicher, schnell und bequem auszuliefern.

Der Aufsatz kann einfach zwischen den beiden Rädern positioniert werden. Er bietet außergewöhnliche Stabilität und ausgezeichnete Manövrierbarkeit, wodurch der Fahrer besser das Gleichgewicht halten kann. Interessanterweise behält der Fahrer auch beim Bremsen die volle Kontrolle über sein Fahrzeug, da seine Ladung kompakt ist.

Der Aufsatz bietet eine hohe Ladekapazität von mehr als 150 Litern und kann Lasten bis zu 70kg transportieren, ohne dass die Manövrierfähigkeit beeinträchtigt wird. Er ist problemlos an Motorrollern jeder Art anzubringen. Dies gilt insbesondere für Modelle mit einem Hubraum von 125cm³, der Aufsatz kann aber auch an andere Modelle angepasst werden.

Ideale Einsatzbereiche sind unter anderem der Warentransport für Stadtwerke und Kuriere sowie der Transport von Produkten oder Waren bei medizinischen Notfällen, für kommunale Dienstleistungen und Veranstaltungslogistik. Diese sichere, praktische und nützliche Lösung für Gebiete mit hohem Verkehrsaufkommen wird für eine gewerbliche, finanzielle oder Joint-Venture-Beteiligung angeboten.
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben