Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Die Umwandlung von Straßen in Kraftwerke

Angesichts des steigenden Strombedarfs aufgrund der schnellen städtischen Entwicklung werden zahlreiche Städte weder in der Lage sein, den mit der Erfüllung solcher Bedürfnisse verbundenen Aufwand zu bewältigen, noch die Ressourcen aufbringen können, mit denen sie solchen Tendenzen im Stromverbrauch nachkommen können.
Die Umwandlung von Straßen in Kraftwerke
Somit werden Hybridlösungen eine Rolle spielen, und eine solche Technologie ist das "Egyptian Electric Pedal" (EEP). Beim EEP handelt es sich um eine Technologie, die unter jeder Straße einer Stadt installiert werden kann und die eine kreative, intelligente Innovation zur Elektrizitätserzeugung darstellt.

Einfach ausgedrückt wandelt das EEP den Verkehrsfluss auf den Straßen in Elektrizität um - je größer der Verkehrsfluss, desto mehr Energie wird erzeugt. Es wird geschätzt, dass eine einzige Straße, auf der täglich 5000-7000 Fahrzeuge unterwegs sind, ausreichend Energie erzeugen könnte, um etwa 5000 Haushalte zu versorgen.

Wendet man dies auf mehrere Hauptverkehrswege und Autobahnen in den meisten Städten weltweit und in deren Umgebung an, lassen sich gigantische ökonomische Einsparungen erzielen. Außerdem könnten sich in Anbetracht der zunehmenden globalen Arbeitslosigkeit die durch die Nutzung einer solchen Technologie geschaffenen Arbeitsplätze als höchst positives Ergebnis erweisen.

Das Egyptian Electric Pedal stellt ein selbst angetriebenes Instrument dar, mit dem zahlreiche Einsparungen erzielt werden können. So können beispielsweise in kälteren Klimazonen Einrichtungen zur Straßenbeheizung bedient werden, und Ampelanlagen sowie Regierungsinstallationen könnten sich selbst versorgen. Die Technologie hat außerdem einen direkten Einfluss auf die Senkung der nationalen Verschmutzungsgrade, da der Bedarf an alternden Stromkraftwerken vermindert wird.

In Heliopolis wurde ein Prototyp installiert, und das Land Ägypten sowie die Entwickler suchen nach kommerziellen und industriellen Partnern. Darüber hinaus sind sie auf der Suche nach Möglichkeiten der Zusammenarbeit und haben Interesse an Lizenzierungs-Partnerschaften zur Forschung, Entwicklung und Finanzierung der Durchführung weltweiter Pilotprojekte.
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben