Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Ein kompaktes Satellitensystem zur effektiven Bordkommunikation

Es wurde ein innovatives Verfolgungssystem für die marine TxRx-Satellitenkommunikation umgesetzt. Dieses bietet eine Bandbreite von 1MB zur wechselseitigen Datenübertragung zu/von Schiffen selbst bei ungünstigen Meeresverhältnissen.
Ein kompaktes Satellitensystem zur effektiven Bordkommunikation
Einer der bedeutendsten Nachteile bei der marinen Kommunikation liegt in den räumlichen Begrenzungen für die Unterbringung von Geräten an Bord. Zusätzlich dazu sind hochleistungsfähige Systeme insbesondere unter sehr schwierigen Umweltbedingungen noch immer kostenintensiv. Um diese Bedürfnisse des marinen Marktes zu erfüllen, entwickelte ein israelisches KMU das neue marine Satelliten-Verfolgungs- und -Kommunikationssystem AL-7103-SYS für den Einsatz auf hoher See.

Dieses innovative System stellt eine robuste Kommunikationslösung dar, über die Schiffe eine Datenkommunikation zwischen verschiedenen Schiffen und auch mit dem Festland empfangen und senden können. Im Gegensatz zu den meisten konventionell genutzten Systemen verfügt diese Neuheit über ein unübertroffen kompaktes, äußerst kleines sende- und empfangsfähiges Satelliten-Verfolgungssystem mit einer Bandbreite von 1MB zur wechselseitigen Datenübertragung.

Zu den Hauptvorteilen zählen die kontinuierliche Datenkommunikation mit großer Bandbreite in Form von E-Mails, Internet, Daten, Fax und Telefon sowie die extrem genaue Verfolgungsfunktion selbst bei ungünstigen Meeresverhältnissen. Verglichen mit anderen genutzten traditionellen Systemen ist dieses neue weniger kostenintensiv, kompakter und einfach zu installieren und zu warten, einschließlich vereinfachte Installation einzelner Koaxialkabel.

Dabei handelt es sich um eine einzigartige Kombination eines modernen Verfolgungs- und Kontrollsystems zur kontinuierlichen Kommunikation in großer Bandbreite mit optimaler Größe, wettbewerbsfähigem Preis und unschlagbarer Leistung. Die Technologie kann in einer breiten Palette von Schiffen kommerzielle Anwendung finden - von Fracht- und Kreuzfahrtschiffen bis hin zu Bohrinseln und Jachten, einschließlich militärischer Nutzung.

Es wird die weitere Zusammenarbeit mit einem Serviceprovider, -integrator oder -verteiler angestrebt, der sich mit Meerestechnologie und Kommunikationssystemen für Seeschiffe beschäftigt. Die Partner könnten zur Entwicklung, Herstellung und Prüfung bestimmter Teile beitragen, die zur jeweiligen Installation im Rahmen der technischen Unterstützung des KMU benötigt werden.
Datensatznummer: 82233 / Zuletzt geändert am: 2005-11-28
Bereich: IT, Telekommunikation