Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

BINASP — Ergebnis in Kürze

Project ID: 11936
Gefördert unter: FP6-INFRASTRUCTURES
Land: Italien

Magische Miniaturkugeln

Fortschritte im Bereich der Nanomedizin und der Biotechnologie könnten eines Tages wirksame neue Wege zur Diagnose von schweren Krankheiten hervorbringen und neue Möglichkeiten entwickeln, diese zu heilen.
Magische Miniaturkugeln
In der autonomen Region Friaul-Julisch-Venetien, die sich im Nordosten Italiens befindet, ist ein führender Wissenschaftspark angesiedelt. Das EU-finanzierte Projekt BINASP ("Bio-Nanotechnology European Infrastructure in AREA Science Park") wurde gegründet, um Bio-Nanotechnologie-Forschungsinfrastrukturen und –einrichtungen in dieser Region anzusiedeln.

Die Bio-Nanotechnologie ist ein vielversprechender Bereich der Biomedizin, welcher rasche Fortschritte bei der Diagnose und Therapie verschiedener Gesundheitszustände ermöglichen kann. Biologische Nanoproben beispielsweise könnten eines Tages in den Körper injiziert werden, um Tumorzellen aufzuspüren und um diese sogar zu reparieren.

Das BINASP-Projekt wurde unter Einbeziehung von sechs Labors aus dem Bereich der Bio-Nanotechnologie konzipiert, diese stellen einen wichtigen Teil der Forschungsstruktur des AREA Science Park dar. Die Projektziele sind die Förderung der Nanotechnologieforschung, insbesondere in den Bereichen der Biologie und der Medizin. Hierzu gehört die Begründung neuer Partnerschaften mit Interessenvertretern im Bereich der Nanotechnologie aus der EU sowie die Entwicklung neuer gemeinsamer Forschungsprojekte, die Bereitstellung von Fördermitteln für Start-ups, etc. Pläne zur Verwaltung moderner Laboratorien und relevanter Einrichtungen sind neben der Entwicklung von Programmen der Hochschulbildung und Stipendien in diesem Bereich ebenfalls in der Agenda vorgesehen.

Die Projektinitiative und die Anwendung der Ergebnisse werden zu neuen Produkten, Dienstleistungen und Diagnosetools im Bereich der Bio-Nanotechnologie führen. Eines Tages könnte hierdurch ein aufregender Bereich der Gesundheitstechnologien und der medizinischen Therapien begründet werden und diese Technologien und Therapien in eine rosige Zukunft der Hochtechnologie geführt werden.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben