Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

CASSEM — Ergebnis in Kürze

Project ID: 13517
Gefördert unter: FP6-NMP
Land: Luxemburg

Verringerung von Schwingungen und Lärm

Lärm und Schwingungen sind Probleme, welche Forscher dazu angeregt haben, eine Reihe von Anwendungen im Bereich der Industrie sowie der Verteidigungstechnik zu verbessern. Die drei häufigsten Formen der Schwingungskontrolle sind die passive, die aktive und die hybride aktiv-passive Kontrolle.
Verringerung von Schwingungen und Lärm
Das CASSEM-Projekt ("Composite and Adaptive Structures: Simulation, Experimentation and Modelling") entwickelte eine Technologie zur Schwingungskontrolle, die in der Lage ist, Systeme mit höherer Leistungsfähigkeit, geringerem Energieverbrauch und niedrigerem Gewicht zu ermöglichen. Das EU-finanzierte Projekt zielte darauf ab, die geeignetsten Modelle und Techniken zu definieren, welche die Modellierung, Simulation und Validierung neuer Entwicklungen für eine effiziente Schwingungskontrolle ermöglichen.

Die Projektpartner schufen eine Datenbank zu den mechanischen Eigenschaften von Verbundmaterialien mit mehreren Schichten, den piezoelektrischen und viskoelastischen Materialparametern sowie den verwendeten mathematischen und experimentellen Methoden. Die Arbeiten decken die Entwicklung, Prüfung und Validierung von Material-Prüfmethoden zur Festigkeit einer Reihe von Materialien ab.

Die Teammitglieder des CASSEM-Projekts verwendeten einen inversen sowie einen direkten Ansatz, um die viskoelastischen und piezoelektrischen Materialeigenschaften zu bestimmen, die für die Leistungsfähigkeit von passiven und hybriden Systemen der Schwingungskontrolle wichtig sind. Sie haben auch verschiedene Identifizierungsmethoden entwickelt und diese bezüglich der Charakterisierung der Eigenschaften moderner Verbundmaterialien erprobt sowie angewendet.

Die Entwicklung einer virtuellen Kommunikationsplattform ermöglichte es den Projektpartnern, miteinander zu kommunizieren, Informationen auszutauschen und ihre Aktivitäten zu koordinieren. Das innovative Wissen über Schwingungsantworten und die Anwendung von optimierten Schwingungskontrollsystemen kann auf Anwendungen ausgeweitet werden, bei denen multifunktionale Verbundwerkstoffe für bessere industrielle Verfahren zur Verwendung kommen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben