Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

FRESHLABEL — Ergebnis in Kürze

Project ID: 12371
Gefördert unter: FP6-SME
Land: Deutschland

Überwachung der Tiefkühlkette

Mikrokristalle haben erstaunliche Eigenschaften, die sich nutzen lassen, um die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu überwachen. Dies verschafft dem Verbraucher einen Überblick über die Frische von Fleisch- und Fischwaren im Supermarkt, was vor allem auch Fälle von Lebensmittelvergiftungen künftig drastisch reduzieren könnte.
Überwachung der Tiefkühlkette
Zwar wird zunehmend auf die lokale Erzeugung von Nahrungsmitteln gesetzt, die Transportwege von Fleisch- oder Fischwaren sind aber mitunter noch sehr lang, bevor sie vom Erzeuger zum Verbraucher gelangen. Und Erfolg hat in der Branche nur der, der die Frische seiner Waren gewährleisten kann.

Problematisch ist vor allem, dass viele verschiedene Marktakteure an der Lieferkette beteiligt sind und die Kühlkette damit jederzeit unterbrochen werden kann. Dies beeinträchtigt die Qualität der Erzeugnisse, die damit auch vor Ablauf der Haltbarkeit verderben können.

Das Projekt FRESHLABEL (Integrated approach to enable traceability of the cooling chain of fresh and frozen meat and fish products by means of Taylor-made time/ temperature indicators) entwickelte gemeinsam mit kleineren forschungsorientierten Unternehmen sogenannte TTI (Time Temperature Indicators), um genau dies zu verhindern.

Kühl- und Tiefkühlprodukte müssen bei Temperaturen knapp über oder auf dem Gefrierpunkt gekühlt werden, dabei spielt jedoch auch die jeweilige Fleisch- oder Fischsorte eine Rolle. Um diese Hürde zu nehmen, entwickelte das EU-finanzierte Projekt einen TTI, mit dem bei jedem Erzeugnis individuell festgestellt werden kann, ob die Kühlkette unterbrochen wurde. Hierfür wurden spezielle Mikrokristalle entwickelt, die ihre Farbe temperaturabhängig verändern. Das Farbspektrum reicht von dunkelblau für ausgezeichnete Frische bis zu weiß, die den Ablauf der Haltbarkeit kennzeichnet. Jeder Etikettenproduzent kann sich leicht auf die Produktion umstellen.

Die Technologie von Freshlabel wird die Produktqualität für den Verbraucher deutlich transparenter machen und damit der europäischen Fleisch- und Fischbranche Vorteile auf dem Weltmarkt verschaffen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben