Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

MEDRESIN — Ergebnis in Kürze

Project ID: 18835
Gefördert unter: FP6-LIFESCIHEALTH
Land: Österreich

Die medizinische Forschung in den Balkanstaaten ankurbeln

Eine EU-finanzierte Initiative hat die medizinische Forschung in den Balkanstaaten unterstützt, damit lokale Wissenschaftler an europäischen Programmen teilnehmen können.
Die medizinische Forschung in den Balkanstaaten ankurbeln
Das Projekt "Medical research initiative South East" (Medresin, Initiative für medizinische Forschung Süd-Ost) hat die wissenschaftliche und technologische Forschung der EU gemeinsam mit Südosteuropa und insbesondere den westlichen Balkanstaaten gestärkt. Medizinische Hochschulen und Fakultäten wurden dabei unterstützt, am Siebten Rahmenprogramm der Europäischen Kommission (FP7) teilzunehmen.

Die Projektpartner haben drei Treffen organisiert, die darüber aufklären und die Teilnehmer über die Finanzierungsmöglichkeiten durch FP7 informieren sollten. Fachleute erklärten, welche Informationen und Fähigkeiten erforderlich sind, um sich für europäische Forschungsprojekte zu bewerben.

Zudem wurden Seminare abgehalten, in denen erläutert wurde, wie die Teilnahme an dem Programm und das System zur elektronischen Einreichung von Vorschlägen funktioniert. Projektpartner haben ausgehend von Ideen von biomedizinischen Forschern darüber hinaus Ratschläge erteilt, wie Projektvorschläge zu planen und zu entwerfen sind. Die Beteiligung an den Projekttreffen und anderen Aktivitäten stand allen Biomedizinforschern offen, die in einem Bereich arbeiten, der für FP7 relevant ist.

Der Erfolg des Projekts Medresin führte zu einem größeren Bekanntheitsgrad der biomedizinischen Forschungsgemeinschaften der westlichen Balkanstaaten sowie deren Integration in den Europäischen Forschungsraum (EFR).

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben