Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

ESCIENTIAL - I.E. — Ergebnis in Kürze

Project ID: 30263
Gefördert unter: FP6-SOCIETY
Land: Italien

Die Integration der Wissenschaft in die Gesellschaft fördern

Ein EU-finanziertes Projekt sollte auf früheren Veranstaltungen des Wissenschaftsfestivals Genua (Genoa Science Festival) aufbauen und das Bewusstsein für und die Einbindung von Wissenschaft in die Gesellschaft verstärken und verbessern.
Die Integration der Wissenschaft in die Gesellschaft fördern
Das Genoa Science Festival ist eine jährliche Veranstaltung, die dank des Beitrags von qualifizierten EU-Organisationen ihre europäische Dimension im Laufe der Jahre verstärken konnte. Mit dem Projekt "Esciential - I.E." ("European Science Festival: Itinerant Exhibitions" sollten die der europäische Ableger der Veranstaltung weiter verbessert werden, außerdem wollte man zur Integration von Wissenschaft in die Gesellschaft auf europäischer Ebene beitragen.

Esciential IE verzeichnete zahlreiche Erfolge, zog in 13 Tagen 32 500 Besucher an und wurde von den Medien großflächig abgedeckt: Auf mehr als 250 Websites und Nachrichtenportalen, in 30 Fernsehsendern und 30 Radiostationen wurde über die Veranstaltungen des Festivals berichtet. Die Projektpartner erreichten ihre Ziele hinsichtlich Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit mit durchschlagendem Erfolg.

Ein weiterer wichtiger Erfolg des Projekts, an dem in diesem Fall neue EU-Mitgliedstaaten beteiligt waren, bestand in seinem Beitrag zur Organisation der European Academy for Science Explainers (EASE). Die Teilnehmer dieses Workshops konnten ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus der Ausbildungsphase für Führer des Genoa Science Festivals austauschen und Wege präsentieren, wie Wissenschaft kommuniziert und das Interesse an diesem Bereich gefördert werden kann. Die wichtigste EASE-Initiative umfasste den zweiten internationalen Workshop zum Thema Wissenschaftskommunikation unter dem Kürzel FSE - der erste Festivalworkshop für Studenten als Exzellenzexperten zum Thema Wissenschaft in der Gesellschaft -, der im Vorfeld des Wissenschaftsfestivals stattfand. Die Reaktionen verdeutlichten die Begeisterung für eine moderne Unterrichtsmethode und mehr interaktive Aktionen in künftigen Workshops.

Das Genoa Science Festival bot eine einzigartige Plattform für die Vorstellung, Präsentation, Darstellung und Prüfung von Veranstaltungen. In Zukunft will man die erfolgreichsten Wanderausstellungen auf andere Wissenschaftszentren in der EU übertragbar machen. Esciential - IE spielte so eine wichtige Rolle bei der Schaffung eines Forums für den Austausch von Erfahrungen in der Wissenschaftskommunikation und bei der Verdeutlichung von interkulturellen Unterschieden sowie der unterschiedlichen Rolle der Bildungssysteme.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben