Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

AUTOCOM — Ergebnis in Kürze

Project ID: 16426
Gefördert unter: FP6-IST
Land: Türkei

Die Fahrzeuge der nahen Zukunft

Ein Automobilzentrum in der Türkei hat den Stand der Technik in Bezug auf Fahrzeugsteuerung und Mechatronikforschung erweitert und die Sicherheit und Kraftstoffeffizienz zu einem hohen Grad verbessert.
Die Fahrzeuge der nahen Zukunft
Mechatronik kombiniert Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Software Engineering und Steuerung, um Produkte zu optimieren. Sie ist ein nützliches Mittel, um die Automobilindustrie voranzubringen, die Sicherheit zu fördern und Kraftstoffeinsparungen zu realisieren. Das EU-geförderte Projekt "Automotive Controls and Mechatronics Research Center for Actively Safe, Clean and Efficient Road Vehicles - the AUTOCOM Center" (Autocom) zielte darauf ab, die Entwicklung sauberer, sicherer und sparsamerer Autos in Europa zu fördern. Das an der Universität von Istanbul, Türkei, gelegene Zentrum untersuchte Sicherheitssteuerungssysteme und Antriebsstrangmodellierung, sowie Hybrid-Elektrofahrzeugmodellierung und Steuerung.

Autocom unternahm solide Initiativen für Forschung und Entwicklung (F & E), die den Stand der Technik in den meisten dieser Bereiche übertrafen. In Bezug auf präventive und aktive Sicherheitssteuerungssysteme brachte das Projekt die Forschung zu mehreren wichtigen Themen voran. Dazu gehörten Rollover-Warnung und Vermeidung, adaptive Geschwindigkeitskontrolle, Kollisionswarnung und Vermeidung, Lenkungssteuerung, semi-aktive Aufhängungen, intelligente Fahrzeugtechnologien und Sicherheit auf der Grundlage der Kommunikation zwischen Fahrzeugen.

In Bezug auf die Modellierung und Steuerung von Hybrid-Elektrofahrzeugen testete das Team drei neue Fahrzeug-Prototypen und arbeitete am Ford Transit Hybrid-Elektrofahrzeug. Die Prototypen wurden als sehr gelungen angesehen, so wie die Optimierung ihrer Steuerungskomponenten. Im Bereich der Antriebsstrang-Modellierung und Steuerung machte das Projekt Fortschritte in Bezug auf Diesel-Modelle.

Insgesamt wurde das Autocom-Zentrum zum Pionier in der Fahrzeugsteuerung und Mechatronik in der Türkei, dem größten Bushersteller in Europa und einer der größten Fahrzeughersteller auf dem Kontinent. Autocom produzierte auch zahlreiche Artikel, Websites und Präsentationen zum Thema. Diese Publikationen, die auf den Ergebnissen des Projekts und der Meilensteine des Zentrums aufbauen, helfen der Autoindustrie bereits sicherer und umweltfreundlicher zu werden. Weitere Fortschritte werden in den nächsten Jahren erwartet.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben