Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

ECO-PCCM — Ergebnis in Kürze

Project ID: 509185
Gefördert unter: FP6-INCO
Land: Italien

Entwicklung umweltfreundlicher Bauwerkstoffe

Eine fachübergreifende Gruppe von Ingenieuren und Forschern entwickelte umweltfreundliche Polymer-Verbundwerkstoffe für den Bau von Öko-Gebäuden.
Entwicklung umweltfreundlicher Bauwerkstoffe
Der Klimawandel löste unter Umweltbewussten einen Trend in Richtung umweltfreundlicher Gebäude aus, bei deren Bau recycelte und nachhaltige Werkstoffe zum Einsatz kommen und bei denen geeignete Technologien für die Deckung des Energiebedarfs sorgen. Um dies zu unterstützen, setzte sich das EU-finanzierte Projekt "Eco-houses based on eco-friendly polymer composite construction materials" (ECO-PCCM) das Ziel, kosteneffektive und umweltfreundliche Bauwerkstoffe aus nachwachsenden Naturfasern zu entwickeln. Der allgemeine Ansatz bestand darin, innovatives Bauteildesign mit einfacher Montage, integrierten Energiegewinnungsanlagen und Recycelverfahren zu verbinden, um Gebäudekonzepte mit einer stark verringerten Umweltbelastung zu erzeugen.

Zu diesem Zweck verwendeten die Projektpartner einjährige Pflanzen wie Reis, Baumwolle, Holzfasern und nachwachsende Polymere, die für die bauliche Anwendung geeignet sind. Die optimierten Werkstoffe wiesen die für die Verbesserung der Energieeffizienz in Öko-Gebäuden bedeutsamen wärme- und schalldämmenden Eigenschaften auf und konnten zu leicht montierbaren Bauteilen aus Sandwich-Verbundwerkstoffen weiterentwickelt werden. Die Projektpartner prüften außerdem entsprechende Herstellungsverfahren, die für die schnelle industrielle Anwendung geeignet und mit geringen Herstellungskosten verbunden sind. Abschließend wurden Methoden und Richtlinien für ein einfaches Zerlegen und Recyceln dieser Werkstoffe ausgearbeitet.

Das Projekt ECO-PCCM entwickelte eine neue Art der recyclebaren, umweltfreundlichen Verbundwerkstoffe mit verbesserten technischen Eigenschaften. Der Einsatz dieser umweltfreundlichen Technologie in der Bauausführung wird sichtbare Vorteile für die Umwelt mit sich bringen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben