Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

HYCELL-TPS — Ergebnis in Kürze

Project ID: 6272
Gefördert unter: FP6-SUSTDEV
Land: Belgien

EU-Bemühungen für eine effektive Wasserstoffwirtschaft

Europas Ziel ist die Entwicklung einer integrierten Strategie, um die Implementierung einer nachhaltigen Wasserstoff- und Brennstoffzellenwirtschaft zu ermöglichen. EU-finanzierte Wissenschaftler errichteten ein Entscheidungsgremium, das die Geschwindigkeit und die Effizienz, mit der Wasserstofftechnologien in der EU implementiert werden, deutlich verbessern sollte.
EU-Bemühungen für eine effektive Wasserstoffwirtschaft
Die Europäische Kommission (EK) bestätigte die Plattform für Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (HFP, Hydrogen and Fuel Cell Technology Platform) im September 2003 und wurde von der Generalversammlung im Januar 2004 eröffnet.

Ziel des Projekts "Development and implementation of the European Hydrogen and Fuel Cell Technology Platform Secretariat" (Hycell-TPS) war die Erstellung und Implementierung eines Koordinations- und Entscheidungsgremiums, des Sekretariats der Technologieplattform (TPS), um erfolgreich auf die Diversität der Erfahrungen und Probleme beim Aufbau einer europaweiten Initiative für Wasserstoffrichtlinien aufzubauen.

In Zusammenarbeit mit dem Beirat und der EK konnte das Projektteam vollständige administrative und organisatorische Unterstützung für alle Interessengruppen zur Verfügung stellen. Darüber hinaus agierte das neu errichtete TPS als Informations- und Kommunikationszentrum für die HFP, indem es Daten in Bezug auf HFP-Errungenschaften sammelte, analysierte und an Interessensvertreter inner- und außerhalb der HFP und auch an die allgemeine Öffentlichkeit verbreitete. Zu den Aktivitäten zählten die Planung von Veranstaltungen und die Entwicklung von Kommunikationstools für Interessensvertreter, damit diese mit europäischen, nationalen und regionalen Entscheidungsträgern in Kontakt treten können.

Im zeitlichen Rahmen des Projekts konnten alle HFP-Interessensvertreter erfolgreich effizient und effektiv unterstützt und der Plan für die wichtigsten Aktivitäten aktualisiert werden. Das Team verbesserte die HFP-Website, indem es einige neue Funktionen in Bezug auf die Verwaltung von Dokumenten für Gruppenveranstaltungen sowie Gruppenkommunikation und Planung hinzufügte. Schließlich organisierten sie zwei größere Veranstaltungen, an denen insgesamt 850 Vertreter aus Forschungszentren, Universitäten, der Industrie, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und der EK teilnahmen.

Hycell-TPS errichtete erfolgreich ein funktionierendes Sekretariat zur Koordination und Steuerung der europäischen Initiative zur Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Die effiziente zentrale Koordination und Verwaltung kann die Effizienz und die Geschwindigkeit, mit der die EU neue Wasserstoffenergietechnologien annimmt und implementiert, erheblich steigern, was enorme Vorteile für die europäische Wirtschaft und den Planten hat.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben