Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

AMAY — Ergebnis in Kürze

Project ID: 513216
Gefördert unter: FP6-SME
Land: Deutschland

Ertragsmaximierung von Aloe Vera

Der wachsende Markt für Naturstoffe verlangt Standardisierungsmethoden für Wirkstoffe und die Qualitätssicherung. Ein europäisches Projekt beschäftigte sich detailliert mit diesem Problem und entwickelte neue Bewertungstechniken für Pflanzenwirkstoffe.
Ertragsmaximierung von Aloe Vera
Naturstoffen und Pflanzenextrakten wohnen bestimmte Eigenschaften inne, die sie zu einem immer wichtigeren Mitspieler in der Kosmetik- und Pharmaindustrie machen. Paradebeispiel hierfür ist die Aloe Vera mit über 75 Nähr- und 200 Wirkstoffen, wie Minerale, Aminosäuren und Vitamine mit stark heilender Wirkung und hohem Nährwert.

Da es jedoch keine objektiven Verfahren für die Qualitätssicherung von Aloe-Vera-Produkten gibt, wurde das EU-finanzierte AMAY-Projekt ins Leben gerufen. Hauptziel von AMAY war die Entwicklung von Evaluierungsmethoden für die natürlichen Inhaltsstoffe der Aloe Vera, die in Kosmetikprodukten Anwendung finden sollen. Im Rahmen des Projekts fand ein reger Austausch der besten landwirtschaftlichen Verfahren für den Anbau auf Plantagen mit dem Ziel statt, den Ertrag zu maximieren und neue Produkte mit standardisiertem Wirkstoffgehalt zu entwickeln.

Eines der strategischen Ziele war, herauszufinden, ob der Wirkstoffgehalt in den Pflanzen von äußeren Einflüssen abhängt. Hierzu entwarfen Projektteilnehmer ein auf der Magnetresonanzspektroskopie (NMR-Spektroskopie von engl. Nuclear Magnetic Resonance) basierendes Bestimmungs- und Analyseverfahren der Aloe-Vera-Wirkstoffe und ihrer Struktur. Anschließend wurden Naturkosmetik-Produkte mit standardisiertem und nachweisbarem Aloverose-Gehalt entwickelt und auf ihre Verträglichkeit und Wirkungskraft untersucht.

Obwohl sich das NMR-Verfahren aufgrund der Kosten nicht unbedingt für eine Vermarktung eignet, hat das AMAY-Projekt erfolgreich aufgezeigt, dass ein Bedarf für Qualitätssicherung bei Aloe-Vera-Wirkstoffen besteht. Dieser Ansatz wirkt sich bedeutend auf die Wettbewerbsfähigkeit europäischer Firmen auf diesem Gebiet aus.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben