Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

GENOMED-HEALTH — Ergebnis in Kürze

Project ID: 510667
Gefördert unter: FP6-INCO
Land: Tunesien

Unterstützung der Forschungsförderung in den Mittelmeerländern

Damit Fortschritte in der Genomforschung zur Verbesserung der medizinischen Versorgung umgesetzt werden können, müssen Forscher über Finanzierungsmöglichkeiten für ihre Projekte informiert werden. Eine europäische Initiative organisierte Informationsveranstaltungen für Forscher im Mittelmeerraum, um ihnen Zugang zu Forschungsförderungsprogrammen zu ermöglichen.
Unterstützung der Forschungsförderung in den Mittelmeerländern
Vor allem in den Mittelmeerländern wurde die mangelnde Beteiligung an biomedizinischen Projekten unter dem Sechsten Rahmenprogramm (RP6) kritisiert, auch im Hinblick auf das internationale Kooperationsprojekt INCO-MED (International Cooperation-Mediterranean) und INCO-MPC (INCO-Mediterranean partner countries) festgestellt.

Das EU-finanzierte Projekt GENOMED-HEALTH (Health of populations in the Mediterranean in the post-genomic area) arbeitete darauf hin, diesen Problemen bei künftigen Ausschreibungen vorzubeugen. Somit wurden Workshops organisiert, um die Forscher über jüngste Fortschritte in der Genomik zu informieren, auch wurde die Netzwerkbildung zwischen führenden Forschungseinrichtungen in Nordeuropa und den südeuropäischen Ländern gestärkt.

Der erste Workshop erörterte, welche Auswirkungen die enormen Fortschritte in der Genomforschung haben, und deren Bedeutung für die Medizinforschung, vor allem im Mittelmeerraum. Im Anschluss daran wurden Forschungsprioritäten für die Europa-Mittelmeerraum-Partnerschaft herausgearbeitet.

Die Forschungsprioritäten des ersten Workshops waren Schwerpunkt im zweiten Workshop. Hauptziel war, ausgewählte Netzwerke bei der Vorbereitung von Ausschreibungen für kommende INCO-MPC zu betreuen. Die Kursinhalte wurden über sieben weiterführende Veranstaltungen vermittelt.

Bei den rasanten Fortschritten in der Genomforschung ist es wichtig, dass die Mittelmeerländer und deren Gesundheitssysteme Schritt halten. GENOMED-HEALTH schuf eine tragfähige Plattform zur tatkräftigen Unterstützung der Forschungsförderung im Mittelmeerraum, und die Früchte dieser Bemühungen werden sich in besseren Standards zur medizinischen Versorgung niederschlagen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben