Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

FRESH — Ergebnis in Kürze

Project ID: 516059
Gefördert unter: FP6-AEROSPACE
Land: Frankreich

Flugzeug-Energiesysteme im Aufschwung

EU-geförderte Forscher entwickelten ein neues einstufiges Konstruktions- und Simulationstool für Flugzeug-Energiesysteme. Die Software ermöglicht den Import älterer Papierschaltpläne und verspricht eine deutlich bessere Konstruktion und Wartung.
Flugzeug-Energiesysteme im Aufschwung
Die computergestützte Konstruktion (CAD, Computer-aided Design) ist in den vergangenen 20 Jahren in den meisten Herstellungsfeldern allgegenwärtig geworden. Die Luftfahrtindustrie zählt zu den Branchen, die von erheblichen Kostensenkungen profitieren.

Erweiterungen der CAD-Fähigkeiten für neue Konstruktionen sowie die Möglichkeit, Papierpläne von älteren Konstruktionen zu importieren, wären ein Segen für den Fertigungs- und Wartungssektor.

Europäische Forscher gründeten das Projekt "From electric cabling plans to simulation help" (FRESH), um dieses ehrgeizige Vorhaben für den besonderen Fall der elektrischen Verteilung von Flugzeugenergie umzusetzen.

Derzeit wird CAD zum Erstellen von Schaltplänen verwendet. Die CAD-Dateien werden anschließend für die Konstruktion und Verbesserung der Kabelbäume bereitgestellt. Dieses zweistufige Verfahren verschwendet Zeit und Mühen.

Die Wissenschaftler von FRESH entwickelten Erkennungsalgorithmen zur Umwandlung von Papierschaltplänen in ein CAD-Schaltplanformat, damit das System auch jede ältere Ausrüstung berücksichtigen kann.

Anschließend entwickelten Sie ein Modul zur Übersetzung der Schaltpläne im CAD-Format in eine Universalsprache (PIVOT). Diese Sprache wurde zur Übertragung von Schaltplänen in die automatische Konstruktion elektrische Kabelbäume verwendet.

Das integrierte FRESH-System ermöglichte eine einstufige Elektroschaltungs- und Kabelbaumkonstruktion, darunter die Simulation des physikalischen Verhaltens von Kabelbäumen zur Leistungsüberprüfung und -optimierung.

Das System ermöglicht eine fehlerfreie Übertragung von Schaltplänen auf Papier in ein digitales Format, eine deutliche Reduzierung der Konstruktionszeit sowie eine Effizienzsteigerung im Hinblick auf Konstruktion, Fertigung und Wartung.

Sowohl große Hersteller als auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus dem Bereich der Flugzeugwartung haben ihr Interesse am FRESH-System bekundet. Eine kommerzielle Anwendung könnte die Kosten senken und gleichzeitig die Flugssicherheit steigern und so sowohl für die Industrie als auch die Verbraucher von Vorteil sein.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben