Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

TCAC IN CANCER — Ergebnis in Kürze

Project ID: 518200
Gefördert unter: FP6-LIFESCIHEALTH
Land: Finnland

Zusammenhang zwischen Stoffwechsel und Krebs

Eine Vielzahl von Stoffwechselkrankheiten wurden mit der Entstehung von Krebs in Verbindung gebracht. Europäische Wissenschaftler konzentrierten sich auf die Untersuchung der molekularen Grundlagen dieser Beziehung.
Zusammenhang zwischen Stoffwechsel und Krebs
Jüngste Studien erregten erneut das wissenschaftliche Interesse für die Fehlfunktion von Genen im Citratzyklus (TCAC). Diese Studien lieferten stichhaltige Beweise für den Zusammenhang von Störungen im Citratzyklus mit verschiedenen Arten von Krebsgeschwüren beim Menschen.

Das von der EU finanzierte Projekt "Defects in the tricarboxylic acid (KREBS) cycle genes in tumourigenesis" (TCAC IN Cancer) konzentrierte sich auf die Erforschung der Rolle von Defekten im Stoffwechselweg des Citratzyklus bei der Entstehung von Krebs. Die Ziele des Konsortiums bestanden darin, die Erscheinungsformen von Krebs beim Menschen zu charakterisieren und die beteiligten molekularen Mechanismen zu erforschen, um eine wirksame Krebsprävention zu entwickeln. An "TCAC IN Cancer" nahmen die besten europäischen Krebsforscher auf diesem Gebiet teil.

Die Studien des Projekts basierten größtenteils auf vorhandenen Ergebnissen seiner Mitglieder und anderer Forschungsgruppen. Diese Ergebnisse zeigten eine direkte Verbindung zwischen eine Prädisposition für Krebs und dem Defekt bei mindestens vier Genen im Citratzyklus.

In Funktionsstudien wurden mit Hilfe von systembiologischen Forschungsansätze und Transkriptionsprofilen die zellulären Vorgänge und Proteine, die von diesen Defekten betroffen sind, untersucht. Diese neuen Erkenntnisse flossen dann bei der Erforschung der Zusammenhänge anderer Krebsarten mit Defekten im Citratzyklus ein. Das Projekt "TCAC IN Cancer" fand weitere Beweise und auch die Hauptverantwortlichen für Defekte im Citratzyklus, die mit der Tumorentstehung in Verbindung gebracht werden.

Das "TCAC IN Cancer"-Konsortium hat durch effiziente und integrative Zusammenarbeit von Spitzenforschergruppen auf diesem Gebiet die europäische Krebsforschung gestärkt.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Medicine and Health
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben