Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

UEMEXCYT — Ergebnis in Kürze

Project ID: 518094
Gefördert unter: FP6-INCO
Land: Mexiko

Technologische Zusammenarbeit zwischen der EU und Mexiko

Mit der Einrichtung eines Büros für die technologische Zusammenarbeit zwischen der EU und Mexiko wurden Voraussetzungen für synergistische Partnerschaften geschaffen, die die Forschung und Entwicklung auf beiden Seiten des Atlantiks befördern sollen.
Technologische Zusammenarbeit zwischen der EU und Mexiko
Mexiko ist eine der größten Wirtschaftsnationen weltweit, ein wichtiger regionaler Akteur und einer der Weltmarktführer in Technologie, Elektronik und Wissenschaft. Das EU-finanzierte Projekt UEMEXCYT (Bureau for European and Mexican science and technology cooperation) schuf die Voraussetzunge für eine Zusammenarbeit zwischen der EU und Mexiko auf dem Gebiet Wissenschaft und Technologie.

Die wichtigste Aufgabe war die Gründung eines Organisationsbüros, das in Mexiko Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit mit der EU schaffen sollte. Hierzu wurden 8 Workshops und 39 Informationstage in ganz Mexiko organisiert, an denen sich mehr als 1700 Forscher und Unternehmer beteiligten, insbesondere aus kleineren und mittleren Unternehmen (KMU). Weiterhin schulte UEMEXCYT 170 Forscher und andere Interessenvertreter auf wissenschaftlich-technologischem Gebiet.

Ein weiterer Schwerpunkt der Aktivitäten war die Etablierung eines Netzwerks für Interessenvertreter, um Kontakte vor allem auch mit europäischen Botschaften in Mexiko und anderen europäischen Vertretern anzubahnen und die Zusammenarbeit auszubauen. Das Projektteam konzipierte Maßnahmen, um europäische Bemühungen in Mexiko und die Zusammenarbeit im Rahmen längerfristiger EU-Projekte zu fördern.

Weitere Initiativen waren die Koordinierung und Werbung für ähnliche EU-Projekte wie etwa Elan2Life, Winds, Alcue health, Nanoforum EULA und Food n'co. Parallel dazu etablierte das Projekt Kontakte mit einem weiteren größeren EU-Programm in Mexiko – FONCICYT (Fondo de Cooperación Internacional en Ciencia y tecnología), und machte Vorschläge für neue Projekte unter europäischer Führung.

UEMEXCYT richtete eine Website mit einer interaktiven Datenbank ein, über die Hunderte von Forscherlebensläufen abrufbar sind, um neue transatlantische Partnerschaften für Wissenschaft und Technologie zu stimulieren. All diese Maßnahmen trugen erfolgreich dazu bei, die Beziehungen zwischen der EU und Mexiko auf diesem Gebiet zu festigen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben