Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

COFAMI — Ergebnis in Kürze

Project ID: 6541
Gefördert unter: FP6-POLICIES

Landwirte auf der Suche nach neuen Märkten

Die europäische Landwirtschaft ist für neue Herausforderungen dank eines EU-finanzierten Projekts gewappnet. Dieses Projekt unterstützte Landwirte dabei, ihre Verhandlungsmacht zu stärken und mit anderen Wirtschaftsbereichen zusammen zu arbeiten.
Landwirte auf der Suche nach neuen Märkten
Das Projekt "Encouraging collective farmers marketing initiatives" (Cofami) unterstützte Landwirte dabei, ihre Verhandlungsfähigkeiten zu verbessern, ihr Wissen auszubauen und Informationen über bewährte Methoden zu verbreiten. Dies erreichte man, indem soziale, ökonomische, kulturelle und politische Gegebenheiten bestimmt wurden, die die Bildung und den Fortschritt gemeinsamer Marketinginitiativen beeinflussen.

Die Forscher untersuchten Erzeugerzusammenschlüsse in ganz Europa, um die wichtigen Faktoren hinter der Entstehung und der Funktion von Märkten zu ermitteln. Mit den Ergebnissen wurden die passendsten Strategien zur Unterstützung von Landwirten entwickelt und bestimmt, ob diese auf EU-, nationaler, regionaler oder lokaler Ebene umgesetzt werden sollten.

Herkömmliche Arten des Zusammenschlusses unter europäischen Landwirten wurden durch neuartige Unternehmungen verbessert. Über den Verkauf qualitativer und regionaler Produkte hinaus, zählten zu den neuen Marketinginitiativen Zusammenschlüsse zwischen Erzeugern und Verbrauchern, regionale Marken und Non-Food-Produkte sowie -Dienstleistungen.

Cofami nutzte die Bestrebungen und die Begeisterung der Mitglieder, um neue Netzwerke zu entwickeln, die über den landwirtschaftlichen Sektor hinaus gehen. Der Aufbau jedes Netzwerkes unterschied sich erheblich von den anderen und basierte auf besonderen Gebieten oder Gemeinschaften und brachte private und öffentliche Interessen ein.

Einige Initiativen wurden von bereits bestehenden Organisationen und Netzwerken entwickelt, während andere gänzlich neu waren. Der Schlüssel zum Erfolg bestand darin zu verstehen, wie die Marketinginitiaiven funktionierten und welche möglichen Auswirkungen diese haben könnten. Dadurch konnten die passendsten Unterstützungsstrategien erstellt und umgesetzt werden.

Die verschiedenen Initiativen verfügen über das Potenzial, die Beschäftigung in ländlichen Gebieten und die Zusammenarbeit mit anderen Wirtschaftsbereichen zu fördern, womit die Landwirtschaft den Bedarf der Gesellschaft erfüllen kann. Des Weiteren kann Cofami bei der Entwicklung des Europäischen Forschungsraums (EFR) im Bereich des gemeinsamen Marketings helfen.

Das Projekt Cofami hat die nachhaltige ländliche Entwicklung und die Erzeugung hochwertiger Nahrung gefördert. Dies wird auch die Lebensqualität der Leute vor Ort steigen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben