Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

FOODSEG — Ergebnis in Kürze

Project ID: 266061
Gefördert unter: FP7-KBBE
Land: Österreich

Forschungsdaten aus dem Bereich der Lebensmittelsicherheit verbreiten

Im Bereich Lebensmittelsicherheit arbeitende Forscherinnen und Forscher bauen engere Netzwerke auf und wollen die Ergebnisse ihrer Anstrengungen einem breiteren Publikum näherbringen.
Forschungsdaten aus dem Bereich der Lebensmittelsicherheit verbreiten
Die Skandale der jüngsten Zeit haben gezeigt, auf welche Weise globale Lebensmittelversorgungsketten zunehmend komplexer werden und über Grenzen hinweg miteinander verknüpft sind. In ihnen steckt die ernsthafte Warnung, dass die Lebensmittelsicherheit ein Gebiet ist, das nicht als Selbstverständlichkeit betrachtet werden sollte. Lebensmittelsicherheit verlangt nach gemeinsamen Anstrengungen innerhalb der EU und außerdem darüber hinaus.

Ein EU-finanziertes Forschungsprojekt unter der Bezeichnung FOODSEG wird die beträchtliche Menge an Arbeit zusammenfassen, die auf dem Gebiet der Lebensmittelsicherheit von europäischen Forscherinnen und Forschern vorangetrieben wird.

Die FOODSEG-Experten entwickeln überdies EU-weite Strategien und Empfehlungen für den Umgang mit Lebensmitteln und weitere damit in Verbindung stehende Bereiche wie Verbraucher-, Forschungs-, Gesundheits- und Agrarpolitik.

Das 2011 gestartete und bis 2014 vorgesehene Projekt vereint Experten der Lebensmittelsicherheit auf etlichen Treffen, Veranstaltungen sowie über eine neue Onlineplattform und vermittelt die Resultate ihrer Arbeit einem so breit wie möglich angelegtem Publikum. Die Initiative schmiedet an stärkeren Verbindungen innerhalb der Gemeinschaft der zum Thema Lebensmittelsicherheit Forschenden und ermöglicht die Einbeziehung von Experten aus Nichtmitgliedstaaten und Kandidatenländern, um ein breiteres Netzwerk zu schaffen und eine noch engere Zusammenarbeit zu fördern.

FOODSEG wird mit seiner Arbeit an einem Thema von entscheidender Bedeutung für jeden EU-Verbraucher dazu beitragen, die Sicherheit der auf den Tellern der Menschen landenden Lebensmittel zu gewährleisten.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben