Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

PR2.0 — Ergebnis in Kürze

Project ID: 262071
Gefördert unter: FP7-SME
Land: Spanien

Soziale Medien für KMU managen

Will man die Online-Reputation eines Unternehmens nachverfolgen und verwalten, sind Ressourcen erforderlich, über die viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nicht verfügen oder die sie sich nicht leisten können. Ein EU-finanziertes Projekt hat nun eine Lösung zu bieten.
Soziale Medien für KMU managen
Angesichts des enormen Wert des "geschäftlichen Ansehens" in der Welt der Wirtschaft haben die Unternehmen schon lange Interesse an einer Überwachung und Verbesserung ihres guten Rufs. Mit dem Aufkommen des Internets und sozialer Medienplattformen wie Facebook und Twitter ist diese Aufgabe immer komplizierter geworden.

Firmen der Bereiche Public Relations (PR) und Kommunikation übernehmen normalerweise die Überwachung des Medienprofils eines bestimmten Unternehmens und führen Kampagnen durch, um sie zu stärken. Dienstleistungen dieser Art sind jedoch für KMU oft unerschwinglich.

Mit Hilfe von EU-Finanzmitteln sollte das PR2.0-Projekt ein Softwareinstrument entwickeln, das den kleinen und mittleren Unternehmen das Visualisieren und Analysieren von Daten aus sozialen Medien ermöglicht, und intelligente Analysemodule in Bezug auf Verarbeitungsprozesse für natürliche Sprache hinzuzufügen.

Die Projektmitglieder erschufen den Prototypen eines Softwareinstruments zur Analyse sozialer Medien, bei dem die neuesten semantischen Technologien und eine Multiagenten- Architektur, insgesamt eingeschlossen in eine nutzerfreundliche Oberfläche, angewandt und angepasst werden. Neben zahlreichen Neuerungen beinhaltet die PR2.0-Technologie ein automatisiertes Meinungsextraktionsmodul.

Das PR2.0-Prototypinstrument hat sich als nützlich zur Analyse von Twitter- und Facebook-Beiträge auf Englisch erwiesen. Die Partner erkundeten verschiedene vielversprechende Kommerzialisierungsmöglichkeiten einschließlich Vertrieb der PR2.0-Lösung, Spin-off-Tools für weitere Sektoren und Integration der Module in andere Anwendungen.

PR2.0 wird profunde Auswirkungen auf die KMU haben und sie in die Lage versetzen, ihre eigenen Online-Reputationen zu verwalten sowie Kampagnen in den sozialen Medien zu starten, zu betreuen und zu überwachen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben