Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

BIO-IMAGINE — Ergebnis in Kürze

Project ID: 264173
Gefördert unter: FP7-REGPOT
Land: Polen

EU-Fördermittel für das Nencki-Institut in Polen

Das Nencki-Institut in Polen baute mit EU-Fördermitteln seine Infrastruktur auf, warb neue Forscher an und verbesserte seine internationale Präsenz.
EU-Fördermittel für das Nencki-Institut in Polen
Das in Warschau ansässige Nencki-Institut für Experimentelle Biologie hat sich seit Anfang des 20. Jh. zu einem der landesweit führenden Forschungslabore für Neurobiologie entwickelt. Vor allem im Bereich Bioimaging, einer experimentellen Bildgebungstechnik, sieht das Institut für das kommende Jahrzehnt einen strategischen Entwicklungsbereich.

Darauf baute nun das EU-finanzierte Projekt BIO-IMAGINE (Bio-imaging in research innovation and education) auf und sollte das Nencki-Institut zu einem der führenden europäischen Kompetenzzentren in Europa machen.

Schwerpunkte von BIO-IMAGINE waren die Förderung des Humanpotenzials am Nencki-Institut, Investitionen in modernste Labortechnik sowie der Austausch von Expertise und bewährten Verfahren mit anderen Forschungseinrichtungen. Auf diese Weise wurden 14 erfahrene Wissenschaftler angeworben, darunter 11 Postdoktoranden mit 9 inzwischen festen Stellen. Das Team organisierte auch 27 Aufenthalte für Forscher aus und 40 Gastaufenthalte in ausländischen Labors sowie drei internationale Konferenzen zum Thema Bioimaging, zahlreiche Workshops, Seminare und Symposien.

Neu erworben wurden ein Spinning-Disc-Konfokalmikroskop und das Durchflusszytometriesystem Guava®easyCyteTM 8HT (Millipore), die inzwischen im Institut installiert wurden, ebenso wie ein neues hochauflösendes optisches Mikroskop.

Die Infrastruktur dient der Erforschung von Plastizität im Gehirn, Langzeitgedächtnis, Alzheimer- und Parkinson-Demenz sowie neuen Krebstherapien. Bezeichnend für den Erfolg des Projekts am Nencki-Institut ist die Zahl der Patentanmeldungen, die sich seit dem Start von BIO-IMAGINE verfünffachte.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Nencki-Institut, Experimentalbiologie, Neurobiologie, Bioimaging, Lichtmikroskop
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben