Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

ECO-PRO — Ergebnis in Kürze

Project ID: 283111
Gefördert unter: FP7-ENVIRONMENT
Land: Belgien

Einfacher Zugang zu Umweltforschung und -finanzierung

Auf der Internetseite von INNOVATIONSEEDS stehen bemerkenswerte Zusammenfassungen interessanter ökologisch innovativer Forschungsinitiativen bereit. Neben der Sensibilisierung für die neuesten ökologisch innovatviven Lösungen, informiert die ECO-PRO-Internetseite außerdem über Finanzierungsmöglichkeiten und politische Maßnahmen.
Einfacher Zugang zu Umweltforschung und -finanzierung
Das von der EU-Kommission finanziell unterstützte ECO-PRO-Projekt setzte auf eine äußerst effektive Nutzung der sozialen Medien zur Verbreitung neuer Forschungsvorhaben und führt dies weiterhin auf diese Weise fort. Zugang zu den neuesten Ökonachrichten erhält man durch den Beitritt zur Website-Gemeinschaft, indem man dem INNOVATIONSEEDS-Twitter-Account folgt oder der LinkedIn-Gruppe "Green Knowledge for Industry and Politics" (Umweltwissen für Industrie und Politik) beitritt.

Die Website ist derart angelegt, dass sie für das größtmögliche Publikum, darunter Unternehmensführer, Technologieanwender, Politikgestalter und Forschungsteams, auf einfache Weise zu nutzen ist. Einem Interessenbereich kann man sich je nach Kategorie, Standort oder Stadium der Forschung annähern.

Kreative Lösungen für alltägliche Probleme oder sogar industriesektorumfassende Aufgaben stehen unter Nutzung der vorgestellten Forschung und Entwicklung zur Verfügung. Medienfachleute wie Produzenten, Redakteure und Journalisten finden aktuelles Material in visuellem Format zwecks einfacher Verbreitung und Nutzung in Programmsegmenten vor.

Die Internetseite besteht aus vier verschiedenen Informationskategorien. Es gibt eine Fallstudienbibliothek, eine Finanzierungsbibliothek, eine Fallstudienbibliothek, welche die Entwicklung und Verbreitung von Öko-Innovationsthemen unterstützt, und eine Informationsliste über eine Vielzahl von Netzwerken, die weltweit auf dem Gebiet der Öko-Innovation aktiv sind. Schlüsselstärke ist die Fähigkeit zur Suche nach Kategorien und Stichwörtern in sämtlichen Bibliotheken. Ausgefeilte Artikel in Kombination mit Webinaren und professionell präsentierten Videos unterstützen die sozialen Medien sowie Kontaktbörsen.

Die Projektmitglieder entwickelten zwei wichtige Ergebnisse mit Geschäftspotenzial. Zunächst entwickelten sie die Methodik zur Strukturierung und Aufmachung der Verbreitung von Forschungsergebnissen und Wissen in Sachen Design mit der Bezeichnung Knowledge3. Die zweite Idee ist die E-Plattform INNOVATIONSEEDS, auf der die Resultate in Übereinstimmung mit der Knowledge3-Methode organisiert sind.

Sei es, dass man auf die eigenen Forschungsbemühungen aufmerksam macht oder die Datenbank für die Forschung nutzt - die EU-Forscher können von ECO-PRO ausschließlich profitieren. Die Website schließt die Kluft zwischen neu gegründeten Unternehmen, die über lizensierte Technologie verfügen, und Menschen, die gern die neuesten Forschungsergebnisse nutzen und weiterentwickeln wollen.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Umweltforschung, Finanzierungsmöglichkeiten, Wirtschaftsführer, Technologieanwender, Politikgestalter, Forschungsteams, Green Knowledge, Umweltwissen, Öko-Innovation, Verbreitung von Forschungsergebnissen, Knowledge3, öffentlich finanzierte Forschung
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben