Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

NECOBELAC — Ergebnis in Kürze

Project ID: 230583
Gefördert unter: FP7-SIS
Land: Italien

Die Entwicklung von Instrumenten für die öffentliche Gesundheit Lateinamerikas

Gemeinsam entwickelte Schulungsstrategien und Instrumente zwischen Hochschul- und Forschungseinrichtungen in Europa und Lateinamerika werden Sensibilisierungsarbeit für Open-Access-Veröffentlichungen und das Teilen wissenschaftlicher Informationen über öffentliche Gesundheit leisten.
Die Entwicklung von Instrumenten für die öffentliche Gesundheit Lateinamerikas
Die Verbesserung der Herstellung und Verbreitung hochwertiger wissenschaftlicher Informationen bezüglich öffentlicher Gesundheit ist eine globale Priorität, die jede Nation bei der Erhöhung des Wohlbefindens seiner Einwohner unterstützen kann. Das EU-finanzierte Projekt NECOBELAC förderte Modelle zur Open-Access-Veröffentlichung im Bereich zwischen Hochschul- und Forschungseinrichtungen in Europa und Lateinamerika.

Das Projekt brachte Einrichtungen aus beiden Regionen zusammen und entwickelte und realisierte so eine Schulungsstrategie für wissenschaftliches Schreiben und Open-Access-Veröffentlichungen, die von Schulungsinstrumenten und Netzwerkmechanismen gestützt wird. Der Schulungsteil umfasste 8 Schulungskurse für Ausbilder ("Train the trainers") in Europa und Lateinamerika sowie 40 Schulungs-Wiederholungsmaßnahmen auf lokaler Ebene, die von über 1.000 Teilnehmern besucht wurde.

Die wichtigsten Instrumente umfassten in dieser Hinsicht Topic Maps, die auf semantischen Web- und Trainingsmodulen basierten, welche mit wissenschaftlicher Publikation und Open-Access-Veröffentlichung in Verbindung standen. Detaillierte Informationen über die Schulungserfahrung des Projekts einschließlich der Topic Maps über wissenschaftliches Schreiben und Open-Access-Publishing finden Sie auf der Projektwebseite. Das Projekt hat Online-Material und Druckmaterial in den Sprachen Englisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch bereitgestellt, um die Unterrichtung, Verbreitung und angemessene Nutzung der Projektergebnisse auf lokaler Ebene zu unterstützen.

Ein weiterer, wichtiger Erfolg des Projekts umfasste zahlreiche Verbreitungsmaßnahmen zur Stärkung der Projektauswirkungen, darunter mehrere Artikel in Fachzeitschriften, Rundschreiben, Präsentationen, Plakate und Fortschrittsberichte, die alle online veröffentlicht wurden. Dies half bei der Verbesserung und Stärkung der Netzwerkaktivitäten zwischen europäischen und lateinamerikanischen Hochschul- und Forschungseinrichtungen, wodurch ein Anreiz für die Entwicklung von Online-Publikationen und digitalen Archiven gegeben wurde.

Das Ergebnis ist eine Gemeinschaft von Institutionen, welche die Verbreitung von frei zugänglichen Informationen über öffentliche Gesundheit und die Entwicklung gemeinsamer Forschungsaktivitäten fördert.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Öffentliche Gesundheit, wissenschaftliche Arbeiten, Schulungen für Open-Access-Veröffentlichungen, digitale Archive, Informationstools, Netzwerken
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben