Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Vorteile der Kreislaufwirtschaft in der Produktion nutzen

Von 2018-06-20 bis 2018-06-20, Brüssel, BE
Das EU-finanzierte Projekt MEMAN organisiert am 20. Juni 2018 eine Veranstaltung in Brüssel (Belgien).
In den kommenden 20 Jahren wird der Verbrauch an Energie und Rohstoffen in der Produktion um 40 % steigen. Der Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft ist darum zwingend – sowohl im Sinne des Umweltschutzes als auch für das Wachstum des Marktes.

Auf dieser Veranstaltung wird diskutiert, welche (finanziellen, rechtlichen, technologischen und sonstigen) Probleme Unternehmen im Weg stehen, die stärker in Ressourceneffizienz investieren wollen, und welche Möglichkeiten sich daraus für die Wettbewerbsfähigkeit des verarbeitenden Gewerbes ergeben.

Außerdem präsentieren Experten anhand von Praxisbeispielen aus der Metall- und Maschinenbaubranche eine Reihe von Lösungsmöglichkeiten für enormes Einsparpotenzial an Rohstoffen in Industrieprozessen. Dazu gehören auch Innovationen, die im EU-finanzierten Forschungsprojekt MEMAN entwickelt wurden. Das Projekt betrachtet die gesamte Wertschöpfungskette der Produktion (statt nur ein einzelnes Unternehmen), um Produktionsprozesse ressourceneffizienter zu gestalten.

Weitere Informationen:
Veranstaltungsseite

Quelle: Gestützt auf einen Veranstaltungshinweis

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben