Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

EMPHASIS Sommerkurs 2018. Neue Schädlinge und Krankheiten bei Gartenbaukulturen: innovative Lösung

Von 2018-07-02 bis 2018-07-06, Grugliasco, IT
Das EU-finanzierte Projekt EMPHASIS organisiert vom 2. bis 6. Juli 2018 einen Sommerkurs in Grugliasco in Italien.
EMPHASIS will praktische und wirksame Lösungen zum Schutz europäischer Nutzpflanzen vor einheimischen und fremden Schädlingen entwickeln und deren Transfer in die Praxis fördern. So sollen die Produktivität und Widerstandsfähigkeit der europäischen Landwirtschaft im Kontext des Klimawandels verbessert werden.

In diesem Kurs werden Nachwuchsforscher in epidemiologischen Fragen zu neuen Schädlingen und Krankheitserregern geschult und bekommen innovative Managementstrategien für Gartenbausysteme an die Hand. Außerdem werden Fähigkeiten für den gezielten Einsatz innovativer und wirksamer Diagnosesysteme vermittelt.

Der Kurs beinhaltet drei Themenbereiche:
• innovative Diagnose- und Managementstrategien für Gartenbaukulturen;
• neue Schädlinge im Gartenbau;
• Einsatz der LAMP-Technologie.

Im Kurs sollen die Teilnehmer die grundlegenden Prinzipien der Diagnosemethode LAMP sowie Methoden der DNA-Extraktion vor Ort und übliche Instrumente/Reagenzien einer LAMP-Detektion kennenlernen. Der Kurs vermittelt den Teilnehmern die Grundlagen für Planung, Durchführung und Problembehandlung einer LAMP-Detektion gemäß EPPO Standard PM 7/98.

Die Schulung zur LAMP-Technologie wird auf zwei Niveaustufen angeboten (Grundlagen und Fortgeschritten), um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Teilnehmer gerecht zu werden.

Weitere Informationen:
Veranstaltungsseite

Quelle: Gestützt auf einen Veranstaltungshinweis

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben