Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

IoRL Workshop zur 5G-Netzwerksicherheit & ARES 2018

Von 2018-08-27 bis 2018-08-30, Hamburg, DE
Das EU-finanzierte Projekt IoRL führt vom 27. bis 30. August 2018 einen Workshop in Hamburg durch.
Das EU-finanzierte Projekt IoRL (Internet of Radio Light) 5G PPP Phase 2 organisiert einen Workshop zur Sicherheit in 5G-Netzen, der parallel zum ARES Projects Symposium 2018 stattfindet.

Zwar ist 5G-Kommunikation der neue Hoffnungsträger für eine deutlich größere Datenbandbreite und fast unendliche Netzwerkmöglichkeiten, doch sie bringt in den Bereichen Sicherheit, Datenschutz und Vertrauen auch große Herausforderungen mit sich.

Vor diesem Hintergrund sollen im diesjährigen 5G-NS Workshop die Forschungsaktivitäten mit der größten Relevanz im Bereich der 5G-Netzwerksicherheit zusammengetragen werden. Zudem dient die Veranstaltung für die 5G PPP Projekte der Phasen 1 und 2 als Forum, auf dem sie ihre sicherheitsrelevanten Ergebnisse vorstellen, eine engere Zusammenarbeit fördern und die Entwicklung einer Gemeinschaft im Bereich 5G-Sicherheit vorantreiben können. Zu dieser Gruppe gehören Experten für 5G-Sicherheit und Fachleute aus der Praxis, die Informationen proaktiv diskutieren und miteinander teilen, um gemeinsam in diesem Forschungsbereich Fortschritte zu machen und sich zu koordinieren.

Weitere Informationen:
Veranstaltungsseite

Quelle: Gestützt auf einen Veranstaltungshinweis

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Deutschland
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben