Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

EPIC-WORKSHOP 2018 für elektrische Antriebstechnik

Von 2018-10-15 bis 2018-10-17, London, UK
Das EU-finanzierte Projekt EPIC führt vom 15. bis 17. Oktober 2018 einen Workshop in London, Vereinigtes Königreich, durch.
Der von der Weltraumorganisation des Vereinigten Königreichs im Auftrag des Projekts EPIC organisierte Workshop wird wichtige Aktualisierungen über den Status des strategischen Forschungsclusters für elektrische Antriebe, Neues vom Projekt selbst und wichtige Ankündigungen von der REA und der Europäischen Kommission über Finanzierungsfragen liefern. Im Geltungsbereich des Workshops liegen auch die Erhebung und Bewertung der neuesten Entwicklungen der elektrischen Antriebstechnik in Europa, um das EPIC-Konzept bei Bedarf zu aktualisieren.

Das Programm ist voll von qualitativ hochwertigen Vorträgen aus der gesamten Gemeinschaft, und die am runden Tisch abgehaltenen Sitzungen des letzten Jahres werden in Form von zwei Podiumsdiskussionen fortgesetzt. Die erste konzentriert sich auf elektrische Antriebssysteme für kleine Raumfahrzeuge und Satelliten, während die zweite auf Qualifikationsstrategien für elektrische Antriebssysteme ausgerichtet ist. Zudem wird Alan Bond, früher bei Reaction Engines und einer der Paten der Raumfahrtantriebstechnik im Vereinigten Königreich, eine Grundsatzrede halten.

Weitere Informationen:
Veranstaltungsseite

Quelle: Gestützt auf einen Veranstaltungshinweis

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Vereinigtes Königreich
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben