Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Aufruf zur Interessensbekundung - Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen

Die Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen hat einen Aufruf zur Interessensbekundung für einzelne Forscher, Berater oder Forschungsinstitute veröffentlicht, die an einer möglichen Zusammenarbeit bezüglich der Umsetzung ihres Programms interessiert sind.

Nach Überprüfung der eingegangenen Bewerbungen erstellt die Stiftung eine Liste potentieller Auftragnehmer. Die Liste wird verwendet, um Bewerber auszusuchen, die zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen eines nicht offenen Verfahrens zur Abgabe detaillierter Angebote an die Stiftung aufgefordert werden können.

Studien- und Forschungsverträge beziehen sich auf die verschiedenen Aspekte der Lebens- und Arbeitsbedingungen, insbesondere in der EU. Einige Massnahmen können sich jedoch auch auf die Mitgliedstaaten der Europäischen Freihandelszone (EFTA) beziehen. Die behandelten Themen beziehen sich auf Arbeit, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen und Wettbewerbsfähigkeit sowie dauerhafte Entwicklung.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben