Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Analyse der Öko-Industrien und ihres Exportpotentials

Die Europäische Union, GD XI, hat eine Ausschreibung betreffend die Datensammlung und -analyse der europäischen Ökoindustrien und ihres Exportpotentials bekanntgemacht.

Die Kommission beabsichtigt, ihr Wissen über die Ökoindustrien der EU zu verbreitern und zu vertiefen. Zu den Ökoindustrien zählen Unternehmen, die Waren und Dienste anbieten, um Umweltschäden des Wassers, der Luft und des Bodens sowie Lärmschäden und Schäden an Ökosystemen zu verhindern. Auch Unternehmen, die sich mit rationeller Energienutzung und erneuerbaren Energiequellen befassen, werden in Betracht gezogen. Zu den Aufgaben des Auftragnehmers zählen:

- Aktualisierung und Erweiterung der bestehenden Datenbank über Ökoindustrien in der EU in den bereits definierten 17 Kategorien und Erstellung neuer Kategorien für Energieeffizienz und erneuerbare Energiequellen;
- Sammlung von Daten und Analyse des Exportpotentials (und der gegenwärtigen Leistung) über den Ökoindustriesektor als ganzes und die zu erwartenden Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt;
- Durchführung einer Studie des Exportpotentials.

Der Schlußbericht ist innerhalb von vier Monaten zu erstellen.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben