Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Finanzwesen, Innovation und Technik verbindende Dienstleistungen

Die Europäische Kommission, GD XIII, hat eine Ausschreibung für die Erbringung von Diensten im Rahmen des FIT-Projekts "Erstellung dauerhafter Verbindungen zwischen Finanzwesen, Innovation und Technik" veröffentlicht. Ziel des FIT-Projekts ist die Bestimmung und Verbreitung der guten Praxis hinsichtlich der Entwicklung dauerhafter Verbindungen zwischen Finanzwesen, Innovation und Technik in Europa.

Der Auftrag ist in drei Lose unterteilt:

- Los A: Garantiemechanismen und ihre Rolle bei der Finanzierung innovativer Unternehmen;
- Los B: die Verwendung von Technologie-Bezugswerten, von Methoden zur Bewertung und Einschätzung der Technologie und/oder von Systemen des finanziellen Entscheidungsprozesses;
- Los C: Freie Investoren: ihre Rolle bei der Finanzierung von Innovation, Netzen und nationalen Besonderheiten.

Jedes dieser Lose umfasst folgende Aufgaben in bezug auf ihre besonderen Themen:

- Analyse und Untersuchung zur Bestimmung von Erfahrungswerten und guter Praxis;
- Workshops, die politische Planer und die entsprechenden Handlungsträger der betreffenden Bereiche zusammenbringen;
- eine strukturierte Verbreitung zur Förderung der definierten guten Praktiken.

Die vorgesehene Vertragsdauer der vorgeschlagenen Verträge beträgt höchstens 18 Monate, mit einer möglichen Verlängerung auf 24 Monate.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben