Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Neue Radioinitiativen und europäische und mehrsprachige Fernsehkanäle

Die Europäische Kommission, GD X, hat eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für neue Radioinitiativen und für Initiativen betreffend europäische und mehrsprachige Fernsehkanäle für kulturelle Zwecke veröffentlicht. Dadurch sollen im Rahmen des Haushalts für 1998 für derartige Zwecke verfügbare Zuschüsse effektiv werden.

Es ist zu beachten, daß nur die operationelle Phase von Vorhaben zur Bereitstellung europäischer digitaler Radiodienste und Vorhaben betreffend europäische Kanäle und/oder Gruppierungen in Betracht gezogen werden wird. Vorschläge sollten den Zugang zu den tatsächlichen Produktionskapazitäten des Projekts emöglichen und dürfen nur auf die tatsächliche Einrichtung der Dienste folgende Tätigkeiten betreffen.

Die Vorschläge müssen eine echt europäische Dimension aufweisen und mehrsprachige und mehrkulturelle Anspekte in ihre Entwicklung einschließen. Sie müssen darüber hinaus die aktuellen technologischen Entwicklungen in der Übertragung und Verbreitung von Programmen berücksichtigen.

Der Beitrag der Kommission beträgt höchstens 50 % der Kosten der ausgewählten Vorhaben. Die Vorhaben müssen innerhalb eines Zeitraums von zwölf Monaten durchgeführt werden und 1998 begonnen werden.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben