Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

ATLAS hilft bei der Verbesserung der Kommunikation unter Projektpartnern

Das vor kurzem abgeschlossene ATLAS-Projekt, ein durch das ESPRIT-Programm der EU finanziertes Projekt, hat neue informationstechnologische Werkzeuge entwickelt. Durch Unterstützung der an großtechnischen Projekten beteiligten Partner durch Verbesserung der Kommunikation, der ...
Das vor kurzem abgeschlossene ATLAS-Projekt, ein durch das ESPRIT-Programm der EU finanziertes Projekt, hat neue informationstechnologische Werkzeuge entwickelt. Durch Unterstützung der an großtechnischen Projekten beteiligten Partner durch Verbesserung der Kommunikation, der Relevanz und der Wirksamkeit des Informationsflusses zwischen einzelnen, an dem Projekt beteiligten Arbeitsgruppen kann ATLAS die Produktivität steigern und die Qualität verbessern und damit Kosteneinsparungen erwirtschaften.

ATLAS hat eine Methodik und eine offene Software-Infrastruktur entwickelt, die die gemeinsame Nutzung computerunterstützter Informationsmodelle verschiedener LSE-Projekt-Referenzmodelle unterstützt bzw. ermöglicht. Dieses neutrale Modell enthält Angaben über Produkte, Prozesse und Ressourcen und integriert die unterschiedlichen Ansichten der an LSE-Projekten beteiligten Akteure.

Während die Notwendigkeit von Anwendungen auf Wissensbasis inzwischen klar erkannt worden ist, funktionieren bereits bestehende Anwendungen nur einzelstehend. ATLAS hat jedoch ein System entwickelt, das bestehende Datenquellen ohne die Notwendigkeit einer Neueingabe von Daten integriert. Als eine Entwicklung der Bau- und Prozessanlagen-Industrie eignet sich die von ATLAS eingesetzte Vorgehensweise auch für andere Anwendungen mit komplizierten Fertigungsaufgaben. Die Ergebnisse des Projekts sollen die Entwicklung von Erweiterungen des Projektmodellierungskerns auf Wissensbasis möglich machen, was die Integration der entwickelten Anwendungen in die Plattform der großtechnischen Engineering-Anwendungen gestatten würde.

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben