Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

COST-Aktion E1: Recycling-Möglichkeiten für Papier

Die Europäische Kommission. GD XII, hat ein von der Universität Madrid durchgeführte Studie über Probleme und potentielle Lösungen auf dem Gebiet des Papier-Recyclings unter dem Titel "Recycling von Papier: Eine Einführung in die Probleme und ihre Lösungen" veröffentlicht. Die...
Die Europäische Kommission. GD XII, hat ein von der Universität Madrid durchgeführte Studie über Probleme und potentielle Lösungen auf dem Gebiet des Papier-Recyclings unter dem Titel "Recycling von Papier: Eine Einführung in die Probleme und ihre Lösungen" veröffentlicht. Die Notwendigkeit für diese Studie ergab sich während der Arbeiten an der COST-Aktion E1 über die Recycling-Möglichkeiten für Papier im Rahmen der COST-Initiative für europäische Kooperation auf dem Gebiet der wissenschaftlichen und technischen Forschung.

Wettbewerbsfähigkeit alleine ist nicht mehr ein Hauptproblem für die Papierindustrie: das Schlüsselproblem ist inzwischen die Einstellung des richtigen Gleichgewichts zwischen Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit. Das Endprodukt wird heute nicht mehr ausschließlich aus der Sicht der Prozeßeffizienz und der Produktqualität bewertet, sondern auch aus der Sicht der nachhaltigen Produktion und minimalen Beeinträchtigung der Umwelt.

Diese Studie ist daher für alle diejenigen von Wert, die ein Interesse an den Recycling-Möglichkeiten für Papier haben; sie sollte das grundsätzliche Verständnis für die Problematik der Ansammlung von Schmutzstoffen bei der Papierherstellung verbessern. Des weiteren sollte die Studie Lücken in bestehenden Forschungsergebnissen aufzeigen und Hinweise für die Richtung zukünftiger Forschung geben.

Das Buch unterteilt sich in sechs Kapitel, die die nachfolgenden Themen behandeln:

- Allgemeine Übersicht über die Papier-Recycling-Industrie;
- Wasser-Management in der Papierindustrie;
- Eine Übersicht über den Stand der Technik auf dem Gebiet der bei der Papierherstellung anfallenden Klebmassen;
- Besonderheiten, Ursachen und Bildung von Weißpechablagerungen;
- Anorganische, gelöste Feststoffe: Salzquellen und der Einfluß eines hohen Salzgehalts auf den Papier-Herstellungsprozeß;
- Mikroben in der Recycling-Papier-Industrie.

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben