Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Vorbereitung von Dokumenten für die Gemeinsame Forschungsstelle

Die Gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen Kommission hat einen Aufruf zur Interessenbekundung für Dienstleistungsaufträge für die Vorbereitung von Dokumenten bekanntgemacht. Diese Bekanntmachung deckt folgende Bereiche ab:

- Aufsetzen von technischen Texten: mehrsprachige Handbücher, Broschüren für Projekte, für Labore, für Gruppen usw.;
- Aufsetzen von Dokumenten, schnell und ohne Unterbrechung auf Abruf (Verfassen und Übersetzung) vor allem Dokumente mit einem Umfang von 1 bis 30 Seiten;
- Erstellung von Probedokumenten im technischen und wissenschaftlichen Bereich, in digitaler Form oder auf druckfertigen Negativen;
- Übersetzung von technisch-wissenschaftlichen Texten (Italienisch, Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch);
- Vorbereitung von multimedialen 3 D Dokumenten für das Internet (VRML) und CD ROM;
- Aufsetzen, Umsetzung und Produktion von elektronischen Dokumenten (Acrobat, HTML, VRML);
- DV-Geräte sowie telematische Forschungsapparate (Server, Arbeitsplätze, Instrumente für die Fernmeldetechnik usw.);
- Entwicklung von Anwendungen für Internet, Intranet und Extranet;
- Electronic publishing für Internet- und Intranet-Applikationen.

Die im Rahmen der vorliegenden Aufforderung eingereichten Bewerbungen, die die genannten Kriterien erfüllen, werden in eine Liste der geeigneten Bewerber eingetragen, die drei Jahre Gültigkeit hat. Für jeden einzelnen der genannten Aufträge werden das Lastenheft und die Aufforderung zur Angebotsabgabe an alle oder eine ausgewählte Zahl der in die Liste eingetragenen Bewerber versandt.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben