Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

ALTENER-Programm - Bewertungsmaßnahmen

Die Europäische Kommission, GD XVII, hat eine Aufforderung zur Interessensbekundung an einer qualifizierten Mitarbeit bei der Bewertung von Projekten, Aktionen und Vorschlägen für das ALTENER-Programm zur Förderung erneuerbarer Energiequellen in der EU bekanntgemacht.

Die nachfolgenden spezifischen Dienste werden benötigt:

- Mitarbeit bei der Bewertung von Vorschlägen für ALTENER-Aktionen/Projekte/Kampagnen, bei denen die Bewerber Vorschläge auf der Basis der Kriterien bewerten, die in der spezifischen Aufforderung zur Unterbreitung von Vorschlägen und dem dazugehörigen Informationspaket angegeben sind;
- Unterstützung bei der Bestimmung der Anforderungen für gezielte Aktionen/Kampagnen, wobei die Bewerber die spezifischen Anforderungen für die Erleichterung der Penetration erneuerbarer Energiequellen und zur Förderung von Investitionen bestimmen sollen;
- Hilfestellung bei der Bewertung abgeschlossener ALTENER-Aktionen/-Projekte zur Kontrolle auf Einhaltung der Kriterien, die in der spezifischen Aufforderung zur Unterbreitung von Vorschlägen und dem einschlägigen Informationsprospekt angegeben wurden;
- Unterstützung bei der Bewertung einer Gruppe von Aktionen, oder des gesamten ALTENER-Programms.

Typisch wird ein aus zwei oder drei qualifizierten Bewerbern gebildetes Expertenteam gebildet, das die Wirkung der spezifischen Bewertungskriterien und Indikatoren bestimmt. Auch Umwelt- und soziale Aspekte, insbesondere Beschäftigung, werden bewertet.

Auf der Basis der aufgrund dieser Aufforderung eingegangenen Interessensbekundungen richtet die Kommission eine Datenbank der potentiellen Bewerber ein, die dann für spezifische Verträge benutzt wird. Die Datenbank potentieller Kandidaten beliebt bis 31. Dezember 1999 gültig.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben