Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Informationsdienstleistungen für die Informationstechnologiebereiche

Die Europäische Kommission, GD III, hat eine Ausschreibung betreffend die Erbringung von Informationsdienstleistungen für die Informationstechnologiebereiche bekanntgemacht.

Die Kommission plant die Vergabe einer Informationsdienstleistung für die Informationstechnologiebereiche; die Teilsektoren sind Unterhaltungselektronik, Software, Ausrüstung für Telekommunikationsterminals, Computer und Büroausstattung, professionelle Ausrüstung und die von diesen Bereichen eingesetzten Komponenten.

Die schnelle Entwicklung der Informationstechnologiebereiche macht es für die Kommission erforderlich, Zugang zu Informationsquellen über die Veränderungen und die Fortschritte dieser Bereiche zu haben. Die entsprechenden Daten und Informationen sind ständig zu aktualisieren, müssen kontinuierlich zugänglich sein und genau die Entwicklung dieses Bereiches wiederspiegeln. Die Informationsdienstleistung umfasst:

- (a) den kontinuierlichen Zugang zu einer regelmässig aktualisierten Datenbank, die globale und regionale Daten für die verschiedenen Märkte für Elektronikausrüstung liefert. Hierunter fallen Daten für Investitionen, Produktion, Beschäftigungs- und Verbrauchsniveau, individuelle Unternehmensleistung und -strategie, Industrietrends, Marktentwicklungen und Technologiefragen;
- (b) die Zusammenstellung von Zeitungsausschnitten aus den wichtigsten europäischen, amerikanischen und japanischen Tages-und Wochenzeitungen, die nützliche Artikel mit allgemeineren Informationen über die sechs Teilbereiche enthalten;
- (c) einen Anfragedienst, bei dem Berichte über spezifische Themen angefordert werden können;
- (d) eine vom Dienstleistungserbringer für das EU-Personal durchzuführende Präsentation pro Jahr und Teilbereich zu Grundsatzfragen (von der Kommission zu bestimmen).

Der Auftrag ist in sechs Lose unterteilt:

- I. Unterhaltungselektronik.
- II. Software.
- III. Ausrüstung für Telekommunikationsterminals.
- IV. Computer und Büroausstattung.
- V. Berufsausrüstung.
- VI. Komponenten.

Bieter können für ein oder mehrere Lose bieten. Wird für mehr als ein Los geboten, muss für jedes Los ein separates Angebot eingereicht werden. Die Auftragsdauer beträgt ein Jahr und kann einmal oder zweimal um jeweils ein Jahr verlängert werden.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben