Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Europäische Wissenschaftsstiftung - Jahresbericht 1997

Die Europäische Wissenschaftsstiftung (ESF) hat vor kurzem ihren Jahresbericht für 1997 veröffentlicht. Dieses Jahr erhielt aufgrund der Ablösung von Herrn Peter Fricker durch einen neuen Generalsekretär, Herrn Eric Banda, eine besondere Prägung. Letzterer hat inzwischen die v...
Die Europäische Wissenschaftsstiftung (ESF) hat vor kurzem ihren Jahresbericht für 1997 veröffentlicht. Dieses Jahr erhielt aufgrund der Ablösung von Herrn Peter Fricker durch einen neuen Generalsekretär, Herrn Eric Banda, eine besondere Prägung. Letzterer hat inzwischen die verantwortliche Leitung der ESF übernommen.

Eine der wichtigsten Aktivitäten im Berichtsjahr war die Vorbereitung des Aktionsplans für die Jahre 1998 bis 2001. Dieser Aktionsplan soll die ergänzended Rolle der ESF klären, die diese bei der Gewährleistung einer im Vergleich zu anderen europäischen Einrichtungen gesunden, leistungsfähigen Wissenschaft spielt. Die ESF hat sich auch mit Fragen wie der Verbesserung der eigenen Instrumente für das Vernetzen der Wissenschaften und der wissenschaftlichen Politik befaßt und einen Aktionsplan für spezifische Aufgaben entwickelt.

Der Bericht hebt Arbeitsbereiche hervor, die 1997 besonders unterstützt wurden. Damit soll ein Eindruck des Umfangs der von der ESF entwickelten Aktivität und deren Bedeutung für Europa als ganzes vermittelt werden. Andere Abschnitte des Berichts befassen sich mit:

- Funktionsweise der ESF;
- Ausschüsse und Vorstandsberichte;
- Wissenschaftliche Programme;
- Wissenschaftliche Netze;
- Untersuchungs-Workshops und Zuschüsse;
- Europäische Forschungskonferenzen;
- Veröffentlichungen;
- Organisationsstruktur
- Mitgliedsorganisationen;
- Finanz- und Rechnungswesen.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben