Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Die Wettbewerbsfähigkeit der Telematikindustrie für die Gesundheitsversorgung

Um der auf den Informationstechnologien basierenden Gesundheitsindustrie zu einer weltweit wettbewerbsfähigen Position zu verhelfen, hat die Europäische Kommission, GD XIII, eine Ausschreibung für die Erforschung von Methoden zur Überwindung der Binnenmarkthindernisse veröffentlicht.

Die Studie soll quantitativ beschreiben:

- die vorhandenen Gesundheitsversorgungssysteme und -dienste;
- die gegenwärtige Marktsituation und eine Prognose der nächsten fünf Jahre;
- die Hinderungsfaktoren;
- die Unternehmen mit Schlüsselposition in der Industrie und ihre Strategien.

Die Studie soll eine kleine Anzahl gut ausgerichteter Initiativen für die Errichtung und wettbewerbsfähige Entwicklung der europäischen Telematikindustrie für die Gesundheitsversorgung empfehlen.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben